Hat jemand eine Idee zu den Symthomen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zumindest sind es alles keine untypischen Symptome. Natürlich kann auch immer noch etwas ganz anderes dahinterstecken aber generell stimme ich der Diagnose zu, da das wahrscheinlich sehr, sehr vielen Menschen so geht, die einfach schlichtweg ein bisschen faul sind (ohne das jetzt böse zu meinen) :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Life5 14.07.2017, 14:48

Das blöde ist nur das ich mich dank den symthomen nie aufraffen kann überhaupt Sport zu treiben :(

0
Schniggi89 14.07.2017, 15:15
@Life5

Haha, was müsstest du für Symptome haben, damit du dich zum Sport aufraffen kannst? :)

Der innere Schweinehund kann schon sehr hartnäckig sein. Derzeit werde ich ihn auch nicht los. Aber wenn man sich selbst zum Beispiel Termine setzt, dann funktioniert das immer recht gut. Außerdem benötigst du realistische Ziele, andernfalls ist man zu schnell wieder frustriert/ demotiviert.

Vielleicht findest du einen Trainingspartner der dich für den Anfang ein bisschen mitziehen kann?

Ihr sollt ja nicht gemeinsam alles machen, aber oftmals kann es schon helfen, dass man gemeinsam zum Studio fährt beispielsweise. Versuche, dich selbst zu überlisten.

Ich bin mir sicher, du wirst erfolgreich sein! :)

1
Life5 14.07.2017, 16:40
@Schniggi89

Gutefrage :D

Ist auf jeden Fall schwer, weil man immer denkt das der nächste Arzt jetzt bestimmt eine Krankheit findet! Was ja leider nicht so ist ..

Ich versuche mich auf jeden Fall zu motivieren 🙏

0

Die Diagnose stimmt wohl, die empfehlung auch. Du liegst zuviel im bett, von daher wohl die milbenallergie. Du musst ja nicht gleich sport machen! Gehe an die frische luft spazieren, in die natur raus usw.  Sonst wirst du dich mit den Symptomen abfinden müssen, sie werden sich sogar noch verstärken. Alles Gute! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo darf ich fragen in welchen Situationen die Kopfschmerzen auftreten und wie lange du die Symptome schon hast? Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Life5 15.07.2017, 09:54

Die Symptome habe ich schon ein 3/4 Jahr lang. Die Kopfschmerzen treten in jeder Situation auf ... zu hause, bei der Arbeit, bei Freunden 

0
Betti14 19.07.2017, 08:42

Würde dir empfehlen ein Mrt des Nackens machen zu lassen, wenn die Symptome trotz des Sports nicht besser werden. Auf den Röntgenbildern sieht man leider nicht alles, spreche aus Erfahrung.

0

Was möchtest Du wissen?