Hat jemand eine Idee oder einen Anhaltspunkt für uns, um unser Produkt auf den deutschen Markt zu bekommen(Lieferantennamen, kleinere Läden,...)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gegen Unterernährung wäre der afrikanische Markt wohl eine deutlich besseres Zielumfeld?

Großhändler anspechen, die organisieren dann den weiteren Vertrieb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das brauchst du hier nicht bringen weils schon
Fortimel
Fresubin
Und nutrini shakes / nahrung gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eiweißreiches Produkt gegen Unterernährung und kommt aus Holland... 

Ordentlichen Gouda kann man schon überall kaufen, sorry.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wendet euch doch mal ans Fernsehen. Auf VOX gibt es ab Die 23.08. wieder die "Löwen"-Sendung. Dort werden Jungunternehmer mit ihren Produkten vorgestellt, die gerne ins "Geschäft" damit kommen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt ganz nach überteuertem und nutzlosem Kram, der Rentnern auf Kaffeefahrten vertickt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?