Hat jemand eine gute Definition für " Ewigkeit "?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Definition hängt davon ab, ob ein quantitativer (1) oder ein qualitativer Zeitbegriff (2) zugrundegelegt wird.

1) Ewigkeit ist unendliche Dauer, etwas ohne zeitlichen Anfang und Ende.

2) Ewigkeit ist ein von der Zeit unabhängiger Zustand, ein Sein, das keinem Werden und Vergehen unterliegt.

Die Ewigkeit in der 2. Definition wird in der Philosophie und Theologie als über bzw. jenseits der Zeit stehend verstanden.

ich habe als kind einmal folgende kleine geschichte über die ewigkeit gehört:

ein kleines kind fragte seine großmutter, wie lange denn eine ewigkeit sei, und die großmutter antwortete:"mein kind, kennst du den berg hinter unserem dorf? der ist einhundert meter hoch! alle 100 jahre kommt ein vögelchen und wetzt oben, an der bergspitze, sein schnäbelchen. wenn der ganze berg abgetragen ist, das ist eine sekunde der ewigkeit!"

ich finde, das ist eine schöne fabel, um einen abstrakten begriff wenigstens ein bisschen "handlicher" zu machen :o) mfg donkox

Unter Ewigkeit oder etwas Ewigem versteht man etwas, das weder einen zeitlichen Anfang noch ein zeitliches Ende besitzt bzw. unabhängig von dem materiellen Phänomen Zeit existiert.

Was ist an der Zeit selbst materiell?

0
@Albrecht

hatte ich vergessen mit anzugeben: quelle:wikipedia mußt du die fragen

0

Nichts währt ewig, nicht mal die Zeit. (Im Subatomaren z.B. gibt es sie nicht und vermutlich im Makrokosmos irgendwo auch nicht mehr in der Form, wie wir sie kennen.)

Ewig lebt ein Mensch, solange (!) sich noch Menschen an ihn/sie erinnern.

Die ursprüngliche Bedeutung war wohl „langer Zeitraum“, abgeleitet vom althochdeutschen ēwe „Lebenszeit“. Noch im 16. Jahrhundert wurde gebetet von ewen zu ewen. Umgangssprachlich verstand man daher unter Ewigkeit einen langen Zeitraum („Das dauert ja ewig“). Durch theologische Einflüsse - insbesondere durch die Zeitauffassung des Augustinus - hat der Begriff „Ewigkeit“ später vor allem die Bedeutung der „Zeitlosigkeit“ angenommen

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Ewigkeit#Etymologie

0

Kurz und knapp: Ewigkeit bedeutet, wenn etwas ohne Anfang und Ende ist.

Ein Rabe wetzt alle 100 Jahre seinen Schnabel an einer Kugel aus Eisen, so groß wie die Erde. Wenn die Kugel weggwetzt ist hat die Ewigkeit grad erst begonnen.

Was möchtest Du wissen?