Hat jemand eine gute Ausrede für den Arbeitgeber wenn man n paar Tage frei braucht weil man sich wie ausgelutscht fühlt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Beim Arbeitgeber könntest Du um Urlaub bitten.

Bei einem Arzt kannst Du Dir ein paar Tage AU mit der Beschreibung von "total ausgelutscht, kräftemäßig wie Flasche leer, ..." erspielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum brauchst Du eine Ausrede? Nimm ein paar Tage Urlaub und fertig. Wenn es mit dem Geschäftsgang zu vereinbaren ist, wird es keine Probleme geben. Oder hast Du schon allen Urlaub aufgebraucht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aderone
24.02.2016, 18:15

naja das muss ich voll auf sommerurlaub verzichten weil dann alles aufgebraucht ist.... gnadenlose gesetze ay

0

Nimm Urlaub oder geh zum Arzt, vielleicht bekommst Du einen Krankenschein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine einzige Hausstaubmilbe ist überraschend verstorben - Du musst dringend deren Beerdigung organisieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aderone
24.02.2016, 18:17

LOL...sowas in der art hab ich tatsächlich schonmal gebracht ..da hatte meine katze dünnpfiff aber das war noch in der ausbildung ...ewig her :(

0

lass dich von deinem Arzt wegen Burnout bzw psychosomatische Probleme krank schreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aderone
24.02.2016, 18:14

was hat n das mit psychosomatisch oder burn out zu tun..scherzkeks

0

Was heißt hier Ausrede? Es gibt die Krankmeldung und den Urlaubsantrag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kenibora
24.02.2016, 20:21

Aber sie ist doch eigentlich garnicht krank und will nur Urlaub sparen....

0

"Ausgelutscht" was ist das....? Du kannst jederzeit und von jedem AG vertragsmässíg gekündigt werden... AG und Mitarbeiter sind auch nicht blöde und kennen den einen oder anderen Trick!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?