Hat jemand eine gute Anleitung zum Schnaps selber brennen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Kevin, ich habe neulich meinen ersten eigenen Wodka gebrannt.

Als Grundstoff habe ich ich Weizen genommen. Und zum ansetzen der Maische Weizenmalz. Habe ein paar Anläufe gebraucht bis etwas vernünftiges raus gekommen ist. Unbedingt auf den Vor- und Nachlauf achten! Die Seite www.schnaps-selber-brennen.de hat mir sehr geholfen, dort findest du einige Anleitungen und gute Tipps.

Viel Erfolg und Prost!!

Danni

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kevinatot89
27.02.2016, 14:19

Dankeschön! :)

0

Hallo Kevin,

Anleitungen zum Schnaps brennen gibt es im Internet in rauen Mengen. ich glaube, da kann ich hier nicht viel zu beitragen.

Ich will aber auf einen anderen Aspekt aufmerksam machen: Das Brennen von Schnaps ist in Deutschland nicht grundsätzlich erlaubt (http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Alkohol-Kaffee-Kraftstoffe-Strom-im-Haushalt/Brauen-Brennen-Roesten/brauen-brennen-roesten_node.html). In kleinen Mengen für den Heimgebrauch ist es ok, aber nicht für den gewerblichen Vertrieb.

Außerdem: Wenn Du beim Brennen nicht aufpasst, dann stellst Du da nicht nur einen schlechten Brand her, sondern riskierst auch Deine Gesundheit durch eine Methanolvergiftung.

Viel Erfolg als Brennmeister.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ingte
27.02.2016, 14:08

nicht umsonst gibt es Berufsausbildungen hierzu

0

Was möchtest Du wissen?