hat jemand eine echte alternative zu den balsamico-öl-senf-salatsaucen? auch eher süß zb.?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hi gartenzwergin. Also hier noch mein 'Senf' dazu. Ich nehm Meersalz, etwas Zucker, Zitronenpfeffer, Balsamico-Essig (es gibt auch süssen) und natürlich Senf. Dann etwa 1/2 dl Rahm dazu geben, alles verrühren, danach nur noch einen kleinen Schuss Sonnenblumen- oder Rapsoel dazu. Und fertig ist eine ganz feine, leicht süssliche Salatsauce. Wenn du sie leichter möchtest, mach einen Schuss Wasser rein. Sie ist fein zu grünem Salat, aber auch zu Wurst- und/oder Käsesalat. Und man kann das Brot so herrlich reintunken - e Guete!

danke dir, noona! das ist zwar wieder so eine variante zu dem balsamico-öl-senf. aber eine sehr interessante, mit rahm. die werde ich auf jeden fall auch einmal ausprobieren.

0

Joghurt, frischer Zitronensaft, etwas Honig und möglichst viele frische gehackte Kräuter. Salz + Pfeffer nach Geschmack.

ins olivenöl-zitronensaft-salz-pfeffer-frischeKräuterNachWahl-Dressing etwas Honig und nen schuß o-saft mischen - mhmmmmmm

nur mit leckerem olivenöl und ganz wenig salz, noch ein paar kleine knobi käse croutons dabei

hm, auch lecker, mit knoblauch. und käsecroutons. wieso bin ich da noch nicht drauf gekommen?

0
@gartenfee

bist kein mann :-) guten hunger und schönen abend noch

0
@PeterA

ja, hunger hab ich jetzt wirklich. bei so vielen guten tipps!

0

Cranberrysirup mit Zitrone gemischt und etwas neutrales oder Walnussöl

hey, das hört sich gut an! wo kriegt man denn den cranberry-sirup her?

0
@gartenfee

Zur Not kochst du dir Ocean Spray mit ein bisschen braunem Zucker ein. Gibt's in jedem REWE.

0
@Eppendorf

ocean spray einkochen? und das ist nicht giftig? was ist denn das?

0
@gartenfee

Das ist Ocean Spray. Klingt wie Erkältungsmedizin oder WC-Steine ist aber Cranberry-Saft.

http://www.goodnessdirect.co.uk/detail/611360b.jpg

0
@Eppendorf

aha, wieder nen stück schlauer geworden!

huch, deinen link kann ich leider nicht einsehen. muß man sich da irgendwie wo einloggen?

0
@gartenfee

Nö, eigentlich nicht. Aber hier:

http://www.oceanspray.de/

Cranberry-Sirup gibt es seit geraumer Zeit aber verstärkt in Drogerien und Reformhäusern.

0
@Eppendorf

oh ja, jetzt wo ich es sehe, denk ich, daß ich das auch schon mal gesehen habe, zumindest den saft.

0

Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer. Es gibt nichts besseres für Salat und ist gesünder als die fettigen Saucen

kenn ich, die klassische salatsauce, nicht? hat nur einen nachteil: sie ist nicht süß. und ich würd gerne mal was leckeres süßes essen. (aber auch nicht zu süß, wegen der kalorien und so)

0
@gartenfee

Ist keine Salatsauce, sondern jeder kann seinen Salat selbst nach seinem Geschmack anrichten. In Italien wirst fast keinen Einheimischen sehen, der eine Sauce auf den Salat gibt, nur diese 4 Zutaten, die separat auf dem Tisch stehen. Ich verstehe sowieso nicht, warum Deutsche zwar meinen sich gesund zu ernähren, wenn sie Salat essen und dann das fettige Zeug auf den Salat geben

0
@albundysohn

versteh ich schon. aber ist das auf die dauer nicht etwas eintönig, mit den 4 zutaten?

0
@gartenfee

Nö, einfach mal mehr oder weniger Salz oder Pfeffer oder Öl oder Essig :-) Mal im ernst, wir essen den Salat immer so, ich kenne die Saucen nur aus Deutschland und bei uns für die Touristen.

0

Ich mach ab und an gerne ne Aprikosensoße: Den Gelierzauber nutzen und nach Packungsanleitung mit 100g Aprikosen pürrieren Dann Saltsoße aus Essig, Öl und Gewürzen herstellen und nach Geschmack den Aprikosenpürree rein geben Schmeckt total lecker, dann noch gegrillte Zwiebeln, Scampi, gegrillte Paprika und Brie dazu...sehr schön für Gäste

aceto, olivenöl, dijonsenf, salz, etwas qitten-oder apfelgelee gut miteinander vermischen

Was möchtest Du wissen?