hat jemand eine echte alternative zu den balsamico-öl-senf-salatsaucen? auch eher süß zb.?

4 Antworten

Joghurt, frischer Zitronensaft, etwas Honig und möglichst viele frische gehackte Kräuter. Salz + Pfeffer nach Geschmack.

Hi gartenzwergin. Also hier noch mein 'Senf' dazu. Ich nehm Meersalz, etwas Zucker, Zitronenpfeffer, Balsamico-Essig (es gibt auch süssen) und natürlich Senf. Dann etwa 1/2 dl Rahm dazu geben, alles verrühren, danach nur noch einen kleinen Schuss Sonnenblumen- oder Rapsoel dazu. Und fertig ist eine ganz feine, leicht süssliche Salatsauce. Wenn du sie leichter möchtest, mach einen Schuss Wasser rein. Sie ist fein zu grünem Salat, aber auch zu Wurst- und/oder Käsesalat. Und man kann das Brot so herrlich reintunken - e Guete!

danke dir, noona! das ist zwar wieder so eine variante zu dem balsamico-öl-senf. aber eine sehr interessante, mit rahm. die werde ich auf jeden fall auch einmal ausprobieren.

0

ins olivenöl-zitronensaft-salz-pfeffer-frischeKräuterNachWahl-Dressing etwas Honig und nen schuß o-saft mischen - mhmmmmmm

Was möchtest Du wissen?