Hat jemand eine Ahnung woher die BDSM Technik des ans Kreuz fesseln stammt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Kreuzigen ist eine alte Hinrichtungs- und Foltermethode, die dann einfach in den Fundus der Techniken des BDSM aufgenommen wurde.

BDSM-Handwerker stellen ja heute auch noch mittelalterliche Foltergeräte, wie etwa die Streckbank, das spanische Pferd, oder Käfige für ihre zahlungswillige Kundschaft her.

Da gibt es also nichts besonders mystisches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Enzylexikon
08.11.2016, 19:39

Vielen Dank für den Stern. :-)

0

Was möchtest Du wissen?