Hat jemand eine Ahnung von Fahrrädern?

 - (Fahrrad, Fahrradkette)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist dafür, damit entweder das Zahnrad geschützt wird oder die Kette nich verspringt. Wenn du aber vorsichtig schaltest kannst du es auch abmachen, habe ich auch an meinem alten Fahrrad gemacht.

Woher ich das weiß:Hobby

Das ist ein Speichenschutz. Für den Fall, dass das Schaltwerk die Kette zu nahe an die Speichen schiebt - über das größte Zahnrad hinaus - soll es verhindern, dass die Kette in die Speichen vom Hinterrad gerät, sich da vielleicht festklemmt und entweder die Speichen beschädigt werden und/oder die Pedale gegen Deine Beine schlagen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

versuche es mal ein bisschen von der Kette weg zu biegen dann könnte das Geräusch aufhören.

An sonsten brauchst du es nich unbedingt.
An einem alten Fahrrad hatte ich auch mal eins das schon langsam porös wurde. ich habs dann ganz ab gemacht.

Kann ab. Damit die Kette nicht über das größte Ritzel schaltet, gibt es i.A. gut funktionierende Einstellschrauben.

Was möchtest Du wissen?