Hat jemand ein parr schöne Akkord Harmonien

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gibt doch jede Menge. Keine Lust dich auf Harmonielehre einzulassen? Ist doch nicht so schwer. Probier einfach rum.

C - E - D / C - E - F / C - Ais - Bb / C - G - Am - F usw. gibt doch jede Menge Möglichkeiten.

Have Fun :)

z.B. A - E - Cism - D oder B - F - C - Gm gibts viele viele Möglichkeiten, einfach mal ans Klavier/Gitarre setzen und drauflosprobieren :)

Der Dreistimmige Akkord...?

Mir ust bewusst, dass der dreistimmige Akkord entsteht, wenn man 2Terzen aufeinander Schichtet. Es gibt ja den Dur- und den Moll-Akkord.
Bei dem Durakkord wird dies am Anfang ja mit einem Großbuchstaben dargestellt, zB "G" welcher dann ja auch der grundton ist. Aber woher weiß ich, welches G gemeint ist? Es gibt ja mehrere...

Danke fürs Antworten!

...zur Frage

Warum gibt es auf dem Klavier bzw in der Harmonielehre keine kleine Quarte und keine kleine Quinte?

Wenn man sich z.B. die C-Dur-Tonleiter nimmt, ist ja das Intervall c-e eine große Terz, aber direkt darauf folgt komischerweise schon die Quarte. Warum gibt es denn keine kleine und große Quarte? Und warum gibt es keine kleine Quinte?

...zur Frage

Tristan Akkord - Musiktheorie

Hallo.

Alle die das lesen sollten sich mit Musiktheorie bzw. Harmonielehre auskennen. Ich bin 15 und in der Schule hat unser Lehrer uns Wagner vorgespielt und diesen philosophisch-harmonisch tiefgründigen Akkord erwähnt... Da ich gute Kenntnisse habe was dieses Thema angeht, hat mich der Akkord schon interessiert (bei Wagner F, H, Dis, Gis).

Ich habe geguckt wie man den Akkord als Symbol ausdrücken könnte und bin zum Ergebnis gekommen, dass dieser Akkord einfach ein Cis9 ohne 1 ist. Also Ein Cis-Dur Akkord mit 7ter und 9ter Stufe, ohne den Grundton. Kann man das so sagen oder gibt es überhaupt eine passende Bezeichnung dafür? Auch was das Einleiten und Auflösen angeht? Kann man den evtl. sogar einer bestimmten Tonart zuordnen und somit ein allgemeines Symbol wie bei Tonika, Subdominantparallele, Zwischen-/Doppeldominante (T, Sp, DD, oder halt auch mit Zahlen S56, D7) usw. verwenden?

...zur Frage

Wie macht man die Dum-Tschick-Technik?

Hey Leute. Ich lerne gerade eigenständig Gitarre spielen. Habe natürlich auch meine eigene Gitarre mit diesem Buch: http://ecx.images-amazon.com/images/I/516SpMLhz1L.jpg

Ich bin jetzt bei dem 5. Kapitel. Habe jetzt den einfache G-Dur-Akkord gelernt aber den brauche ich ja nicht mehr, dann noch E-Moll-Akkord, D-Dur- Akkord, A- Akkord, G-Dur-Akkord und A-Moll- Akkord gelernt. Im 5. Kapitel lerne ich die Dum-Tschick-Technik, aber ich verstehe nicht, wie man mit Daumen eine Saite und mit den Zeige-und Mittelfinger die anderen Saiten anschlagen soll. Und was zum Geier ist ein Wechselbass???

Ich hoffe, dass mir ein paar erfahrene Gitarristen helfen können. Und ab wann kann man eigentlich "spielen" und ab wann darf man sich "Gitarrist/in" nennen? Danke schonmal :)

...zur Frage

Lied rein in harmonisch Moll?

Hallo liebe Musiker

Ich frage mich, ob es Lieder gibt, die praktisch nur aus Stufenakkorden einer Harmonisch Moll besteht, oder ob meistens nur die Molldominante eines Liedes angepasst wird (zu einem Dur Akkord)
Würde für mich als Solist bedeuten, ich müsste nur über diesem einen Akkord harmonisch Moll spielen?

Wenn ja, kann man mit einer Pentatonik dies irgendwie geschickt umgehen?

Liebe Grüsse und Danke

...zur Frage

Was ist bei den Akkorden für die Gitarre der Unterschied zwischen z.B. C, C+ und C#?

macht mir grad ernsthaft Probleme

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?