Hat jemand ein gutes Rezept auf Lager für eine Schokosoße, die ich benutzen könnte, um Spritzgebäck darin einzutauchen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde einfach Schokolade zusammen mit Kokosfett-Stückchen (z.B. Palmin) über Wasserbad schmelzen. Das Kokosfett macht die Schokolade flüssiger und geschmeidiger. Beim Abkühlen wird das Ganze dann wieder hart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SantaClaus007
20.12.2015, 17:11

ok danke schonmal. ich hab aber leider grad keine schokolade im Haus. Kann ich auch einfach Kakao und Zucker mit Kokosfett verwenden?

0

Am einfachsten ist es, wenn man fertige Kuvertüre nimmt.

Oder du nimmst einfach eine Tafel Schokolade und erwärmst sie, so das sie flüssig wird. wenn du Fett, z. B. Palmin hast, kannst du es mit dazu geben.

Du kannst auch eine Glasur aus Kakao machen, entweder einfach mit Wasser anrühren, oder so: http://www.pures-geniessen.com/rezepte-backen-glutenfrei-eifrei-fructosearm/grundrezepte-teig-glutenfrei-eifrei/schokoladen-glasur-mit-kakao-traubenzucker-fructosefrei.html

Ich würde nicht einfach eine Schokoladensoße nehmen, denn sie sollte ja danach auch noch fest werden.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?