Hat jemand den ultimativen Tipp gegen den Alkohol-Kater?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ich werde dir nicht raten, die finger vom alk zu lassen, das wäre ja die einfachte lösung. das kannst eh nur du selbst entscheiden.

aber wenn du diese symptome hast, dann solltest du mal deinen blutzucker untersuchen lassen. denn wer einiges getrunken hat, verbrennt auch viel zucker und das kann bei jemanden der da evtl. probleme hat (meistens merkt man das gar nicht) dies zu ernsten konsequenzen führen (unterzuckerrung ist sehr gefährlich bishin zum koma)

wenn es denn unbedingt sein muss, dass du was trinkst, dann schaffe dir essenstechn. eine gute grundlage - bevorzuge öliges essen - das öl kleidet deine magenwände aus und läßt dadurch nicht soviel alk in den blutkreislauf gelangen.

also sollte es auf eine durchzechte nacht hinaus laufen bzw sich diese anbahnen, dann kannst du mit asprin das wohl ganz gut auffangen. ansonsten gibt es die üblichen - DANACH - tipps - saure gurken, obst, vielleicht auch ein vitamin präparat, denn wenn du viel alk trinkst, gehen dir nee menge und vitamine, spurenelemente und mineralien verloren.

ich wollte dir noch einen DAVOR tipp geben, aber das ist zu heftig und verleitet dich nur dazu dass du noch mehr trinkst, weils "ja nicht weh tut"

wenn ich mal zuviel getrunken habe, das kam leider auch ein paar mal vor, dann habe ich am nächsten tag die konsequenzen ausgehalten. wenn du das nicht tust, verlierst du das körpergefühl.

und so verlierst du auch bald maß und mitte, da es ja scheinbar keine konsequenzen hat, wenn man sich vergiftet.

zudem ist alkohol ein nerven und zellgift, das dich schleichend in gewahrsam nimmt. manche menschen haben eine veranlagung zum alkoholismus und wissen es nicht - und wenn sie es merken ist es zu spät...

ich weiss - alk ist eine gesellschaftsdroge und keiner denkt sich was dabei, wenn man dann und wann einen über den durst trinkt. das es aber nicht ungefährlich ist für den körper siehst du ja am nächsten morgen - sonst gäbe es ja nicht solche hammerharten nachwirkungen.

Danke für Deine Antwort. Ich gebe dir vollkommen Recht, Alkohol kann echt gefährlich werden. Bei mir besteht da Gott sei Dank keine Gefährdung der Abhängigkeit, da ich wie schon erwähnt Alkohol eigentlich nur an Silvester konsumiere. Und ganz ehrlich - nach dem heutigen Tag hab ich so gar keine Lust mehr auf Alkohol - bäääh!

0

Hallo :) Ich kenne sowas selber nicht , aber am besten leg dir ein kühlen Lappen auf die Stirn & bleib einfach liegen. :)

Nach einer Zeit dann so ca. 20min wechsel von kalt auf warm & du merkst dir wird es gleich besser gehen. :)

Ansonsten wenns garnicht geht,schmeiß eine Schmerzpille. :D

Lg Tuemmelmonster

Danke! Ich kenne das eigentlich auch nicht - aber jetzt hat`s mich doch erwischt... Ich schwöre: Nie wieder Alkohol! -.-

0
@gretel222

Wenn ich trinke , dann richtig & ich habe morgens keine Kopfschmerzen & nichts . :D

Aber das mit deinem tut mir leid.. -.-

0

Also gegen den Mundgulli hilft vorerst Milch sofern dein Körper das abkann. Eigentlich soll man schon zwischen der Sauferei Wassereinheiten einlegen (was in einigen Kreisen höchst verpönt ist :D). Erstmal das Fenster aufreißen, Licht meiden und eben viel Wasser trinken und anfangen zu essen sobald du es verträgst, aber nichts was salzig ist wenn du Kopfschmerzen hast.

Ausschlafen. Danach ein kräftiges und vitaminreiches Frühstück. Das hilft.

Danke! Leider kommt noch dazu, dass ich heute Nacht extrem schlecht geschlafen habe... Werds mal mitnem Salat versuchen - wobei der Gedanke daran.....

0

Bei mir hilft immer an frischen Zweig Rosmarin essen

Grüße :)

Echt? Dankeschön. Ich werde mich mal raus in Garten quälen und mir einen holen.

0

Den einen tag überlebst du so. Morgen isses vorbei. Das nächste mal weißt du ja was dich am nächsten tag erwartet also vielleicht dann doch mal nach dem 2ten bier aufhören. ;)

Wie recht Du hast!

0

Abends Alkohol? Morgens Alcaselzer!

Ist das gleiche wie Aspirin, oder?

0

So lange schlafen, bis du den Ausnüchterungsprozess ohne was zu merken überstanden hast. :D

Leider habe ich vergangene Nacht extrem schlecht geschlafen, vermutlich geht es mir auch deshalb so bescheiden.

0

Hallöchen,

abwarten, bis es vorbei ist, ja und schlafen, und vielleicht einen Zwieback essen.

LGHeidi

Nicht gerade DER ultimative Tipp.... -.-

0

Was möchtest Du wissen?