weizen ist immerhin besser verträglich als chemischer süßstoff. und die nicht erfahrungen wollte der fragesteller eigentlich garnicht wissen. ich habe erst mit dem einnehmen angefangen und werde nach 1 bis 2 wochen mehr darüber sagen können!

weizen ist immerhin besser verträglich als chemischer süßstoff. und die nicht erfahrungen wollte der fragesteller eigentlich gar nicht wissen. ich habe erst mit dem einnehmen angefangen und werde nach 1 bis 2 wochen mehr darüber sagen können!

ja, mir helfen sie, ausgeglichener zu sein. Ich nehme sie nicht 100% regelmäßig, vergesse sie häufig. Ich vermute, das ist wie bei den Bach-Blüten-Tropfen: der Körper meldet sich, wenn Bedarf ist.

Ich habe zwar eine Weizenunverträglichkeit, aber trotzdem ist der Nutzen da, meist sogar ohne die üblichen negativen Reaktionen auf Weizen.

Was möchtest Du wissen?