Hat jemand Ahnung von einer Geige?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du mit dem Wort "gespickt" eigentlich das Wort "gerissen" meintest, dann musst du selbst eine neue Saite besorgen und sie aufziehen, denn reparieren kann man  eine gerissene Saite nicht mehr.

Du kannst aber im Musikgeschäft auch fragen, ob sie dir die Saite aufziehen (meist ist das ein kostenloser Service) und / oder dir gleichzeitig zeigen, wie man das selbst macht, wenn du es (noch) nicht kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Titel deiner Frage ist eine Beleidigung des Forums und dein Frage selber ist so dumm, dass sie keiner ernsthaften Antwort würdig ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von regenbogenmeer
24.06.2016, 20:14

Warum meinst du denn? Ich hatte kein bisschen die Absicht, das Forum zu beleidigen. Ich glaube, du hast das ganze ein ziemliches Stück falsch verstanden..!

0

Wenn die Seite nicht gerissen, sondern "nur" rausgesprungen ist (unten am Seitenhalter), kannst du sie selbst wieder reinfreimeln. Wenn sie allerdings gerissen ist (auch wenn nur angerissen), müsstest du eine neue Seite kaufen, die du dann entweder selber reinmachen könntest oder du fragst einen Geigenbauer/ evtl. deinen Lehrer, falls du einen hast...

Hoffe, ich konnte helfen!

LG,

BuckyBuck

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BuckyBuck
30.06.2016, 17:47

Sorry, es muss natürlich Saite und Saitenhalter heißen...

0

Was möchtest Du wissen?