Hat jeder von uns einen Doppelgänger?

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Nein 50%
Ja 50%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja

Man sagt, auf der Erde gibt es ca. 7 Menschen die dir zum Verwechseln ähnlich sehen. Das ist aber auch irgendwie logisch, bei der hohen Anzahl an Menschen.

Nein

Doppelgänger-Erlebnisse sind ein wissenschaftlich anerkanntes Phänomen: Heautoskopie lautet die korrekte Bezeichnung („Sich selbst sehen“). Und sie kommen häufiger vor, als man denkt. So geht der Neurologe Olaf Blanke (Lausanne) nach Jahren der Forschung davon aus, dass jeder Zwanzigste mindestens ein Doppelgänger-Erlebnis hatte: Entweder der Betroffene hat sich tatsächlich verdoppelt gesehen oder sich als unsichtbaren Begleiter neben sich gespürt. Mögliche Begründung fürdieseerstaunliche Tatsache: Unser Körperbild muss beständig neu von unserem Gehirn generiert werden - und dabei kann einiges schiefgehen. "Unsere ganze Erlebniswelt, unsere Körperidentität sowie das Gefühl, im eigenen Körper zu stecken, sind Konstruktionen des Gehirns", unterstreicht auch Gerhard Roth, Deutschlands renommiertester Hirnforscher, "und diese Konstruktion ist sehr leicht aufzuheben."

Da wir in Zusammenhängen existieren, die von Zeit und Raum diktiert werden, sei der Variantenreichtum verschiedener Existenzformen beschränkt – in den unendlichen Parallelwelten muss es geradezu zwangsläufig zu Wiederholungen kommen!..... aber meiner Meinung nach nicht für jeden Menschen!!!

http://www.pm-magazin.de/a/haben-wir-alle-einen-doppelg%C3%A4nger?page=0,2

  1. Ich hatte nie ein "Doppel-Erlebnis"

  2. "oder sich als unsichtbaren Begleiter neben sich gespürt." Ich glaube, Du verstehst meine Frage falsch

0
Nein

Ich denk nicht dass das geht, weil ja niemand exakt das gleiche genetische Material haben kann .. Sicher gibt es zufällige Ähnlichkeiten, aber solange es keine Zwillinge sind, denk ich nicht dass das "zum Verwechseln" ähnlich sein kann

Was möchtest Du wissen?