Hat jeder seine eigene steuermarke?

5 Antworten

Ih hatte für jeden Hund eine Marke. Bei uns ist es auch Pflicht, die Marken mitzuführen. Das ist aber Kommunalrecht, d.h. das kann jede Gemeinde machen, wi sie lustig ist. Sie kann auch gar keine Marke ausgeben.

Dir als Sitter kann die Marke völlig egal sein. Frag lieber nach der Versicherung...

PS: Obwohl in meiner Stadt das Mitführen Pflicht ist, mußte ich noch nie die Marken meiner Hunde vorzeigen. Auch in aneren Gemeinden, in denen ich schon gelebt habe, nicht. In über 40 Jahren.

Bei uns ist es so , dass jeder Hund seine eigene Steuermarke bekommt. Ich hatte immer drei Hunde , da hat jeder seine Steuermarke am Halsband gehabt. Wenn ein Hund verstirbt , dann wird der abgemeldet, dann haben aber die anderen noch ihre Steuermarkte.

Kommt ein Neuer Hund dann wieder hinzu, bekommt auch dieser seine eigene Steuermarke.

lieben Gruß

Die hat dich angelogen. Es können nicht mehrere Hunde auf eine und dieselbe Marke registriert sein - nirgendwo!

Wahrscheinlich hat die Frau einfach nur einen Hund angemeldet und wollte das natürlich nicht zugeben. Wenn du willst, kannst du sie anschwärzen, musst du aber nicht.

Hundemarke verloren!Was nun?

Also heute beim Gassi gehen hat mein Hund seine Hundemarke verloren. Wiedergefunden haben wir sie leider nicht. Soll ich jetzt eine neue Beantragen oder nicht? Weil ich ja schriftlich habe, dass ich eine besitze und Hundesteuern bezahlt hatte. Ich wohne auf dem Land & da wird eigentlich nicht kontrolliert, ob Hunde eine tragen.

Was meint ihr?

...zur Frage

Neue steuermarke richtig?

Hallo ihr lieben, wie haben neue steuermarken bekommen, 3 Stück für 3 Hunde. Ist es jetzt egal wer welche Marke trägt ? Weil es steht nicht bei welche Nummer für welchen hund ist. Danke und liebe grüße

...zur Frage

hunde ohne leine

Hallo! Mir reißen langsam die Nerven... Wir wohnen in einen Reihenhaus und die übernächste Nachbarin hat einen Hund, American Pittbull. Die Nachbarin lässt ihn draußen vor der Häuserreihe laufen, bzw. hat sie die Haustür auf und der Hund bewegt sich wie er will. Wir wohnen in dem vom Parkplatz aus erstem Haus, die Nachbarin wie gesagt in dem Übernächsten. Um zu unserem Schuppen zu kommen müssen wir an ihrer Tür vorbei und auch der gemeinschaftsgarten mit Pool liegt dahinter. Nun verhält es sich so, dass der Hund eigentlich nicht aggressiv ist, aber meinen Mann ihn an so dass mein Mann sich nicht an ihm vorbei kommt. Wir haben die Nachbarin gebeten den Hund anzuleinen und sie hat uns auch zugesagt dies zu tun. Das hat sie leider des Öfteren „vergessen“, aber das ist nicht das Problem. Vor ein paar Wochen war meine Tante mit meinem Cousin, 10 Jahre, zu besuch. Beide haben Angst vor solch großen Hunden. Wir waren im Pool und die Nachbarin hat den Hund mal wieder raus gelassen, woraufhin ich dann zu ihr gegangen und habe sie nochmal gebeten den Hund anzuleinen. Sie sagte es zu, kam ein paar Minuten später mit der Leine und rief ihren Hund und ließ blöde Sprüche los, von wegen wir hätten Paras. Ich fragte sie, was das soll worauf sie mich angekeift hat ich solle ihren Hund in Ruhe lassen und wenn meine Tante angst hat soll sie doch in ihr „drecksloch“ zurück gehen.

...zur Frage

Hund geht ohne Herrchen Gassi? Erlaubt?

Ich habe in meiner Nachbarschaft 3 Hunde die ohne Herrchen mehrmals in der Woche die Straße vor meinem Grundstück auf und ab laufen. Diese machen auch Ihr Geschäft an meinen Gartenzaun und auch in den nicht eingezäunten Grünbereich der mir gehört.

Da ich dort für meine Kinder Schaukel und Rutsche stehen habe, ist es umso ärgerlicher jedesmal die Hinterlassenschaften weg zu machen.

Ich weiß das der eine Hundebesitzer seinen Hund absichtlich selbst Gassi gehen lässt. Von den anderen beiden Hunden bin ich mir nicht sicher ob diese nicht auskommen, auch wenn es unwahrscheinlich ist...

Wir wohnen in einer kleinen Siedlung am Rande einer Stadt. Die Straße ist eine Sackgasse. Kann ich das Anonym dem Ordnungsamt melden? Dürfen Hunde im Ländlichen Bereich ohne Leine und Herrchen (eventuell auch ohne Hundemarke) frei rumlaufen?

...zur Frage

Ersetzt eine gravierte Hundemarke die Steuermarke?

Hallo zusammen!

Ich habe mir gerade darüber Gedanken gemacht, ob eine eingravierte Hundemarke mit Steuernummer, auch die zugehörige Marke vom Amt ersetzt.

Im Fressnapf wurde mir gesagt, dass ich dann die Steuermarke gar nicht mehr brauchen würde. Ich bezweifle das aber. Im Netzt steht nur, dass der Hund die Marke tragen muss, aber nicht ob auch eine eigens gravierte akzeptiert wird.

Wäre als Überraschung für meine Frau ganz nett, würde dann gleich etwas hochwertigeres kaufen was ggf. länger als ein Jahr hält...

Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Lieben mich die tiere?

Hallo leute

Ich bin richtig tierlieb und wünsche mir von kind aus schon immer eine katze oder ein Baby hund, geht aber leider nicht.

Jedenfalls merke ich das hunde oder katzen gerne zu mir um gestreichelt zu werden.. die beißen nicht oder so..

Hatte eine Nachbarin und ihr hund ist ständig zu mir gekommen wen sie mich gesehen hat, das war wirklich ein süßer hund, oder viele katzen kommen auch zu mir.. sorger fremde hunde und katzen kommen zu mir?

Ist das normal bei hunden und katzen das die auch mal zu fremden Menschen hingehen? kann es sein das hunde und katzen mich mögen oder so? spüren die das wen man tierlieb ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?