Hat jeder Mensch Spaß an Sex?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du beim Sex schon immer Schmerzen hattest und/oder dich gestresst gefühlt hast, dann ist es doch fast eine "normale" Reaktion, dass du keinen Spaß am Sex hast und ihn lieber vermeidest.

Frag dich, ob es früher schon mal Zeiten gab (z.B. vor deinen sexuellen Erfahrungen mit Jungs/Männern), wo du sexuelle Lust verspürt hast und sie dir angenehm war (z.B. bei der Selbstbefriedigung).

Vermutlich hast du nie richtig mit deinen Partnern über deine schmerzen usw. geredet oder sie waren bisher so rücksichtslos, dass es zu diesen schmerzhaften Erlebnissen kam und kommt.

Mit dir ist eigentlich alles in Ordnung, du musst nur wieder deine eigene Sexualität entdecken und mehr achtsam mit deinen Bedürfnissen umgehen und dich gegen solche wenig einfühlsame "Rammelei" wehren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bezweifle, dass es einen Menschen gibt der "unerregbar" ist ^^. Allerdings gibt es Menschen die mehr Spaß an anderen Dingen wie extrem schnellen Autos haben, also Adrenalinjunkies.
Lg struggleoflife

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Einige täuschen Spaß nur vor, mögen Sex in Wirklichkeit nicht, einige haben regelrecht Ekel vor Sex, und einige finden tatsächlich Gefallen an Sex. Kein Grund, sich übermäßig Sorgen zu machen. Ich habe von Pärchen gehört, die sich in Sachen Sex einig sind – nämlich kein Sex zu haben – und bestens miteinander klar kommen. Das Sexualleben geht auch niemandem sonst etwas an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiere einfach mal andere Sachen aus. Vielleicht mit einem Fetish. Gummi, Latex, Leder oder Rollenspiele. Beim Sex ist alles erlaubt solange es Dir selber oder anderen nicht schadet. Eventuell stößt Du dabei auf Dinge die Dich richtig anturnen.

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?