Hat jeder Mensch seine eigene individuelle Schwingung bzw. Frequenz und ist sie messbar?

2 Antworten

Nein, da schwingt nichts...

Bitte nicht wissenschaftliche Begriffe wie Energie oder Frequenz in der Esotherik verwenden.

Ja, hat er (sie) aber messbar ist es nicht. Der Begriff "auf einer Wellenlänge" kommt ja nicht von ungefähr

14

Das soll wohl ein Scherz sein.

0
34

Der Begriff ,,auf einer Wellenlänge" ist erfunden als Analogie zum Radio (Rundfunk). Es ist eine Metapher und hat mit Energie oder Schwingungen im Menschen nichts zu tun.

Natürlich gibt es im Menschen periodische Vorgänge, sogenannte Biorhythmen. Diese werden von außen gesteuert (Tageslicht zum Beispiel).

Ein interessante, leider nicht hieb-- und stichfest bewiesene  Tatsache ist, dass Mädchen, die gemeinsam in einem Schafsaal wohnen (z.B. im Internat) ihre Menstruationsperiode synchronisieren.

0

Wie genau schafft es ein(e) Lautsprecher(membran) Musik zu erzeugen?

Mich interessiert schon seit längerem folgendes: Wie genau produziert eigentlich eine Lautsprechermembran bzw. ein Lautsprecher allgemein Musik?

Ich weiß, dass die Membran in einer Frequenz schwingen kann, dessen Schwingung (bspw. 50 Hz) für uns dann hörbar wird. Meine spezielle Frage ist aber: Musik besteht doch aus einer riesigen Anzahl von verschiedenen Frequenzen. WIE kann die Membran dies widergeben? Schon einzelner Klang (bspw. ein Schlag mit der Snaredrum) dürfte doch schon aus zig verschiedenen Frequenzen bestehen. Nehmen wir dann noch mal Keyboard und Bassgitarre dazu und einen Sänger....

Wie zum Teufel also schafft sie es, so viele verschiedene Frequenzen exakt GLEICHZEITIG wiederzugeben? Kann sie pro Schwung nicht nur eine EINZIGE Frequenz wiedergeben?!

Helft mir mal :)

Vielen Dank!

...zur Frage

Wieso ist Laserlicht immer polarisiert?

Hey, ich beschäftige mich gerade mit dem Wellenmodell von Licht und dabei hatte ich dann wie die meisten neben den mehrfachspaltersuchen mit Inteferenzbildern und Co. auch die EIgenschaften von Laserlicht. Dieses ist eine elektromagnetische Welle. Bis dahin verstehe ich alles. Was ich nicht ganz verstehe; Wie kann die "traditionelle" Glühlampe Licht erzeugen, bzw. ein Lagerfeuer und Co? Ich verstehe, dass bei Licht keine Masse in Schwingung versetzt wird, sondern dass es sich um eine pure elektromagnetische Longitudinalwelle handelt. Aber wieso schwingt das überhaupt und bleibt nicht einfach im Draht. Heißt das, dass bei überschüssiger Energie diese automatisch anfängt zu schwingen? Und das dann hochfrequent?

Wieso wird die Energie nicht ausschlieslich in Wärme umgewandelt?

Danke für Versuche meine zugegebenermaßen leicht wirre Fragestellung zu beantworten :)

...zur Frage

Wir wirksam ist komprimierte Musik, wie zum Beispiel MP3, was Schwingungen betrifft?

Grüße Euch!

Ich habe mir die Frage gestellt, ob ich für mein Anliegen etwas weiter ausholen sollte und bin zu dem Entschluss gekommen: Ja, nur etwas! Wer direkt zum Anliegen springen möchte, überließt den folgenden Absatz.

<<<<<<

In den 60iger Jahren wurde der Kammerton A (also die gleiche, eingestimmte Tonhöhe) von 432 Herz auf 440 geändert. ALLES in der Welt besteht aus Schwingung. Ob der Ton einer Musik oder ein Stück Eisen, das in der innersten atomaren Struktur ebenfalls nur ein wabberndes Energiefeld ist., ist egal! Ein Stück Eisen ist im Grunde nur verdichtete Schwingung. Und der menschliche Körper schwingt auf einer Grundfrequenz von 432 Herz. Das Sonar der Delphine und vieles andere auch. Musik ist also eine wunderbare Möglichkeit, in Einklang mit sich selbst und der Natur zu kommen. ABER seit den 60iger Jahren wurde der Kammerton auf 440 HZ angehoben.

<<<<<<

Dadurch, dass der Kammerton künstlich auf 440 Hz angehoben wurde, schwingt ALLES; ob Radio, TV u.s.w. auf dieser für unseren Körper nicht wohltuenden Frequenz. Nun gibt es ein paar Musiker, die 432 Hz Musik unkomprimiert anbieten...auch auf Amazon. Bei YouTube gibt es ebenfalls einige 432 Hz Musik-Stücke, allerdings im Komprimierten MP3 Format. Frage: Wie wirksam ist diese 432 Hz Musik bzw. wie wirkt sich das komprimieren aus? Klar, unser Ohr erkennt kaum einen Unterschied, aber wie ist es mit der Schwingung? Ich bin gespannt, wer da Erfahrungen / Wissen hat.

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?