Hat jeder Drucker eine eigene individuelle Nr/Seriennummer?

5 Antworten

selbst wenns klappen würde, wäre es betrug.

das Problem ist, dass die hersteller auf grund der seriennummer den bauzeitraum ermitteln können. und wenn du nun einen drucker zurückschickst, der offensichtlich viel älter ist, als der der angeblich defekt sein soll...

lg, Anna

PS: wundert mich, dass man den gleichen drucker nach 2 jahren noch kriegt. normalerweise haben die dinger eigendlich einen produktzyklus von einem jahr, sogar weniger.

Der Drucker wird bei Reparatur erstmal digital ausgelesen, da steht auch die ID / Seriennummer sowie weitere Informationen bei und keiner hat zweimal die gleiche Nummer. Die Nummer steht zudem meist auch auf dem Drucker selbst oder irgendwo im Drucker.

Ist ein "eigentlich" guter Drucker von Canon.

Klar rechtlich wäre mein Gedanke Betrug. Wenn der Drucker von anfang an defekt ist und ich da nix weiter dran kaputt gemacht hab - und das mit dem Umtausch klappen würde, wäre es für mich ideel kein Betrug;)

Naja, danke für eure Antworten

Was möchtest Du wissen?