hat jeder das recht glücklich zu sein und seine träume zu leben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wir waren alle mal jung und dumm. Und was du oben beschreibst klingt einfach nur nach jugendlicher Dummheit und Unerfahrenheit. Was passiert ist kann man nicht mehr rückgängig machen, man kann es aber in Zukunft besser machen. Wenn man es so sieht wie du, dann dürfte sicher niemand glücklich werden. Perfekt war niemand, ist niemand und wird auch niemals jemand sein. Es ist ein Reifeprozess der bei dir offensichlich gut verlaufen ist. Du bist dir deiner Jungendsünden bewusst, bereust diese sehr und nutzt diese Erfahrungen nun um ein "besserer Mensch" zu sein. Also ist es gut so wie es jetzt ist, bleib auf diesem Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darfst du glücklich sein. Jeder darf das. Allerdings bleibt die Frage offen, ob man es je sein wird. Es gibt viele Menschen, die kein erfülltes und glückliches Leben hatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?