Hat jd Erfahrung mit dem Medikament Bisoprolol? Nebenwirkungen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich nehme Bisoprolol erst seit 10 Tagen und stelle schon einen lästigen Juckreiz am ganzen Körper und Atemnot fest. Andere Ursachen als dieses Medikament können ausgeschlossen werden.

Hallo,

ich nehme seit 3 Tagen morgens eine halbe Tablette. ca 1,9 mg Bisoprolol.

Die Tablette habe ich ohne vorherige Untersuchung von meinem Arzt bekommen, als ich erwähnte das ich ständig einen Druck im Brustkorb habe u Schmerzen über der Linken Brust. Seitdem ich die Tabletten nehme sind diese Dinge weg. Nebenwirkungen habe ich bis jetzt keine. Werde auch heute noch zum Arzt um zu berichten wie sie wirken.

Ich hab die Frage vor einem dreiviertel Jahr schon mal beantwortet und muss jetzt was ergänzen: Ich habe das Bisoprolol von ratiopharm nicht vertragen, das von betapharm vertrage ich bestens. Ich aknn übrigens die Behauptungen bestätigen, dass durch Sport und Abnehmen der Blutdruck runter geht. Vielleicht kommt man ja mal ganz weg von den Medikamenten.

Habe eine zeitlang täglich 5mg Bisoprolol nehmen müssen und habe als Nebenwirkung eine Depression bekommen.

Vielleicht hilft Dir diese Studie, in der auch Nebenwirkungen genannt werden, weiter:

"Betablockertherapie mit Bisoprolol bei Herzinsuffizienz in der Praxis - die CORAM-Anwendungsbeobachtung"

frei im Internet unter:

http://www.kup.at/kup/pdf/1062.pdf

Ich nehme seit Juli 2009 Bisoprolol mit dem Erfolg, dass ich bisher nicht mehr mit meiner Frau schlafen konnte, weil ich keinen mehr hochkriege. Alles wurde ausprobiert, auch von meiner Frau. Ohne Erfolg.

ich nehme bisoprolo 5 mg schon seit 1986 und habe bis heute keine nebenwirkungen bei mir festgestellt

Bei Männern gelegentlich Impotenz, und die anderen Nebenwirkungen stehen im Beipackzettel.

Was möchtest Du wissen?