Hat irgendwer Erfahrungen mit Büchern, also hat sich jemand durchs Bücher lesen seine Note verbessert bzw. beherrscht die Sprache sehr gut?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir haben in englisch eine lektüre gelesen und ich habe normal keine probleme laut vorzulesen. Solang es auf deutsch ist. Sobald es englisch oder sonst was ist bekomm ich es nicht hin flüssig zu lesen. Also hab ich mich daheim einfach mal hingesetzt und paar kapitel laut gelesen. Siehe da: am nächsten tag wars fast fehlerfrei und viel flüssiger beim vorlesen in der stunde:)))   also bin ich mir schon fast sicher das es v.a. vor mündlichen schulaufgaben richtig viel bringt, weil du einfach besser reden kannst:)   LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich lese ziemlich viel und ich hab nie Probleme mit der Rechtschreibung, Grammatik usw. Bin da dann auch immerdie beste in der Klasse :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dejanabea
30.06.2016, 17:42

Wie viel liest du ca. und was ? xD

0

Ja :) bei deutsch meinst du oder?

Weil ich zb bin italienerin, lebe im norden von italien (grenze zu ósterreich) und wir haben deutsch in der schule :)

Ich habe in der mittelschule sehr viel gelesen und ich empfehle das vielen weiter. Durch das lesen verbesserte sich mein wortschatz und ich habe ein gefùhl fùr wórter bekommen. Ich hab gewusst, was gut zusammenpasst und schón (in meinen ohren) klingt...

Inzwischen habe ich mein eigenes buch geschrieben ;) bin sehr stolz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?