Hat irgendeiner Harry Potter (1) auf Englisch gelesen und könnt ihr es empfehlen (für Einsteiger...

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

Ich habs gelesen und kann es empfehlen 43%
Ich habs gelesen und sage: Lass die Finger davon!!! 31%
Ich habs überhaupt nicht gelesen 12%
Ich hasse Harry Potter 6%
Ich habs nicht gelesen, aber hab gehört das es... ist 6%

11 Antworten

Ich habs gelesen und sage: Lass die Finger davon!!!

Ja, ich habe alle Bände auf Englisch gelesen, bin aber auch ziemlich gut in Englisch. Für einen Einsteiger würde ich es auf keinen Fall empfehlen. Die Rowling schreibt kein einfaches Englisch. Um mein Englisch zu träinieren habe ich früher fast alle Romane von Agatha Christie "verschlungen". Sie schreibt einfaches, leicht verständliches Englisch und zudem sind ihre Krimis auf jeden Fall Pageturner. Die würde ich Dir empfehlen.

Ich habs gelesen und kann es empfehlen

Hallo,

ich habe alle Harry Potter Bücher auf Englisch und auf Deutsch gelesen, kann aber kein Maßstab sein, weil ich beruflich mit Englisch zu tun habe.

Ich denke, wenn du die Bücher schon auf Deutsch gelesen hast, kannst du sie auch auf Englisch lesen. Erstens kennst du die Geschichten und Personen dann ja schon alle und zum anderen, kannst du ja das deutsche Buch zur Hand nehmen und dort nachschauen, wenn du etwas nicht verstehst.

Noch ein Tipp zum Lesen (englischer Bücher): schlage nicht jedes neue oder unbekannte Wort im Wörterbuch oder im deutschen Original nach und schreibe es auf. Das wird schnell zu viel und man blättert mehr im Wörterbuch, als dass man liest. So verliert man schnell den Spaß am Lesen.

:-) AstridDerPu

Ich habs gelesen und kann es empfehlen

Ich bin so mittelmäßig gut in Englisch und hab den 7. Band beim ersten mal lesen auch auf englisch gelesen. Im ersten Kapitel hatte ich zuerst das gefühl nicht szu verstehen, hab dann aber einfach stur weiter gelesen und dann gings immer besser, weil man sich daran gewöhnt, dass es eine andere sprache ist. am ende hab ich dann das erste kapitel noch mal gelesen und auch verstanden (da sieht man dann auch so ein bisschen ein erfolgserlebnis!). Außerdem hilft dir der "Harry Potter Wortschatz" den man hat, wenn man die vorigen Bücher kennt, da viele Wörter in den deutschen Büchern ja aus den englischen übernommen wurden! Die anderen Bücher hab ich zuerst auf Deutsch gelesen und dann noch mal auf englisch und das ist dann so wie so kein problem mehr!

Mein Tip: Wenn du schon ein paar Harry Potter Bücher gelesen hast geht es gut auch eines zu verstehen, dass man noch nicht gelesen hat. Wenn du noch gar keines gelesen hast, würde ich dir davon abraten, da du dann zwei Hürden zum Verständnis hast: einmal die Englische Sprache und einmal die von Rowling ausgedachten "Harry Potter Begriffe"

Wenn su dich dann entscheidest eines auf englsich zu lesen, lass dich ja nicht abschrecken, nur weil du ein paar wörter nicht kannst!!! einfach weiterlesen!

Was möchtest Du wissen?