Hat iPhone 4S Überhitzungsschutz

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also mein IPHONE 4 s ist 4 Jahre lang jede Nacht geladen worden - völlig problemlos. Am besten wäre es, wenn ihr deiner Mama mal ein IPhone schenkt- dann merkt sie, was die Dinger können und macht sich keine überflüssigen Sorgen mehr!

Nö sowas passiert nicht, der Akku kriegt einen Kurzschluss und dehnt sich ein bisschen aus, dein Handy wird dann Probleme mit dem Starten haben und wird mehrmals ausgehen, is mir letztens passiert Samsung Galaxy xCover GT-S 5690 da is der Akku dick geworden :D

Neuer Akku rein alles fresh, die Spule im Akku is wohl heiß geworden und hat sich verflüßigt und somit den Schwefel oder Licium in der Batterie gedehnt, nichts weiter schlimm, solange du nicht mit nem Messer dran rumspielst und das Ding dann "aufschneidest" das hat gewissen Druck, wenn du da mit nem Messer reinhämmerst dann kommt da ein bisschen was auf dein T-Shirt aber sonst ist alles ok =D

Grüße and0

PS: Deine Mutter ganz beruhigt sein, das sind keine Sprengsätze ^^

JEDES Handy hat eine Elektronik die den Akku auflädt und wenn er voll ist, wird auf Erhaltungsladung umgeschaltet oder das Laden beendet. Es ist egal wie lange es am Netz hängt.

Das könnte viel eher beim Netzteil passieren. Aber solange du geprüfte Geräte oder am besten Originalzubehör verwendest, und du damit normal umgehst sollte da eigentlich nichts passieren. Man kann es ja trotzdem in den Flugmodus versetzten oder ausschalten, um Energie zu sparen.

Was möchtest Du wissen?