Hat ihr Kind schon mal ohne Ihr Wissen online eingekauft?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erlebt habe ich es noch nicht, ich überleg nur, wie ich reagieren würde, sollte es noch auf mich zukommen. Dinge für Erwachsene sind vielschichtig. Wichtig wäre mir erst, wie hat mein Kind dieses Ding bezahlt? Mit meiner Karte, heimlich > dann wäre "Krieg" angesagt. Egal um was es sich bei dem Ding jetzt handelt.

Mit eigener Karte  oder auf eigene Rechnung: Um was handelt es sich, ist das Kind unter 16 oder darüber. Klären warum das Kind nicht gefragt hat, abhängig davon welche Regeln ich für selbständige Einkäufe aufgestellt habe. Warum das Ding die Bezeichnung für Erwachsene hat. Ein 16 jähriger der sich ein PC Spiel ab 18 bestellt oder ein zwölfjähriger der bei Beate Uhse bestellt, ergibt in der Reaktion schon ein Unterschied. 

Ich hab mir schon ein paar spiele gekauft ohne das meine Eltern dabei waren. Ich darf mir eigentlich alle Spiele kaufen also ist das eigentlich nichts besonderes denke ich.

Bis jetzt noch nicht 🙈 liegt aber bestimmt daran das er erst 9j ist und mich jetzt noch bei alles um Erlaubnis fragt

Bis wann zählt für dich Kindsein?

diesarah524 29.06.2017, 15:50

Naja, Minderjährig- unter 18 Jahre.

 

0
fragenwow 29.06.2017, 15:51

bin 16 und bestelle mir Klamotten oft ohne meine Eltern danach zu fragen, Bsp von Zalando usw und mit 12 habe ich auch spiele im App Store gekauft.

0
diesarah524 29.06.2017, 15:54
@fragenwow

meinst du deinen Eltern wären mit dem Kauf nicht einverstanden, oder wieso wissen die nichts davon?

 

0
fragenwow 29.06.2017, 15:58

Ne, ich weiß das sie einverstanden sind, deshalb tue ich es auch. Wenn meine Eltern mir Bsp nicht erlauben, von Amazon zu bestellen, ohne ihr Verständnis, dann Frage ich das nächste mal sie. nur bei spielen auf dem Handy sind sie dagegen, aber mein Geld 😊

0

Was möchtest Du wissen?