Hat Hitler nachkommen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gerüchten zufolge war Hitler zeugungsunfähig, da er seine Hoden im ersten Weltkrieg verloren hat. Das sind aber alles unbestätigte Vermutungen, anhand ärztlicher Berichte, bei denen es sich auch un Fälschungen handeln könnte.

Dies würde allerdings erklären, warum Hitler niemals eine Liebschaft mit einer Frau einging - auch wenn er die Gesellschaft von Frauen sehr geschätzt haben soll und sich mit ihnen umgab (die bekannteste ist wohl Eva Braun, die er einen Tag vor seinem Suizid ehelichte).

Kinder hatte er keine, weder aus Beziehungen vor dem ersten Weltkrieg noch danach. Es ist nicht einmal bekannt, ob er überhaupt jemals sexuelle Kontakte hatte. Offenbar hatte Hitler Zeit seines Lebens ein gestörtes Verhältnis zu seiner Sexualität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
06.07.2016, 16:50

Es gab zwar den KZ-verdächtigen doppeldeutigen Spruch: "Dem Führer ist keiner gewachsen", aber woher weißt du, dass Addi NICHT mit Eva ins Bett hüpfte?

0

Nein, der Führer hatte ein kleines Problem zwischen den Beinen. Offiziell ein Verletzung vom ersten Weltkrieg , aber es war doch etwas komplizierter.

Klein Adi, hatte mit 3 Schulkameraden in Leonding eine skurrile Wette angezettelt. Adolf, protzte mit der Behauptung, er getraue sich einem Geißbock ins Maul zu brunzen. 

Die drei Helden schritten zur Tat und dann kam es zum Unglück. Einer der Jungs sollte das Maul des Bockes aufhalten, aber irgendwie rutscht er aus und der Ziegenbock biss hinein in Adis " Zipidäus" . 

Der Schulkolege, der Herr Wasner, der die Geschichte in fröhlicher Runde erzählt hatte, wurde ohne Gerichtsverhandlung hingerichtet. Er  hätte besser den Mund gehalten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Askomat
06.07.2016, 03:05

??

0

Dieser Mensch war auch sexuell arg gestört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, er war impotent und asexuell.
Er selbst ist der Sproß eines Inzest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
06.07.2016, 18:07

Woher weißt du das?

0

Ich interessiere und beschäftige mich sehr oft mit diesem Thema.

Jedoch habe ich noch kein einziges mal etwas in der Art weder gehört noch gelesen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gott sei Dank hatte er keine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?