HAT hier jemand Schonmal eine Mittelarmlehne im 190 er Mercedes eingebaut (w201)?

1 Antwort

Hallo :)

Beim 190er war die Armlehne vorne am Fahrersitz befestigt, sodass man da eigentlich nicht - wie etwa in der C-Klasse W202, die ich fahre - ein Teil der Konsole ersetzen kann um die Armlehne nachzurüsten!

Eigentlich ist es am sinnvollsten, sich auf dem Schrott 'nen gebrauchten Fahrersitz für den 190er zu holen der 'ne Armlehne hat & den dann reinzuschrauben -------> mit Glück findeste den in passender Farbe, aber der 190er ist am Schrottplatz oft zu sehen & da findet man sicherlich was, wenn es nicht heute oder gestern gewesen sein muss dass du 'ne Armlehne hast. Das wäre der einfachste & mMn auch beste Weg :)

Ansonsten gibt's natürlich mannigfaltige Zubehörvariationen, tlw. auch mit klimatisiertem Fach, CD-Halterung usw. aber das ist mMn unschön & passt nicht in den 190er von der FOrm her. Und wirklich günstiger als ein anderer Sitz mit originaler Armlehne ist das auch nicht, zumal der EInbau nicht ganz "ohne" ist.

Hoffe ich konnte dir helfen.. weiterhin gute Fahrt & viiiiiiiel Spaß mit dem "Baby-Benz" :)

Wozu einen ganzen Sitz mit Armlehne kaufen? Man kauft sich die passende w201 Armlehne. Nimmt beim Fahrersitz die Rückplatte raus. 

Dann gibt es auf der Befestigungsseite der Armlehne den großen Mittelbolzen mit Mutter und eine Befestigungsschraube. 

Nun sieht man rechts in der Metallflanke im Fahrersitz die dazugehörigen Aussparungen - ist bei allen w201 MB Sitzen vorhanden. Bei Schalensitze wie z.B. Recaro eventuell nicht.  Diese Aussparungen schneidet man im Bezug ein (Teppichmesser), steckt die Armlehne durch, zieht Mutter und Schraube an und setzt die Rückwand wieder ein. 

Eine Sache von 15-20min.

0

Was möchtest Du wissen?