Hat hier jemand praktische Erfahrungen mit dem Lascaux Sirius-Farbensystem?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nur mit "normalen" Lascaux Acrylfarben, die müssten sich aber abgesehen von leicht veränderten Mischverhalten sonst sehr ähnlich sein. Was willst du denn wissen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ServusPiefke
08.01.2016, 17:05

Wie die Farben auf der Leinwand wirken, also ob sie ihr Geld auch wert sind.  

0

magenta und cyanblau sind zusammen mit neutralem geld die einzigen echten grundfarben, aus denen du zusammen mit schwarz alle farbtöne mischen kannst. deswegen werden sie im vierfarbdruck verwendet. alle anderen blau oder rottöne haben bereits beimischungen von einer anderen grundfarbe, bei blau ist entweder ein rotton,  dabei oder ein gelbton, der daraus türkis macht, bei rot entweder ein blauton (weinrot) oder ein gelbton (zinnober). also haben die neutralen farben ihren guten grund. die firma weiß, was sie macht und warum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ServusPiefke
09.01.2016, 09:56

Deshalb hab ich ja nachgefragt, probieren geht über studieren. 

0

Was möchtest Du wissen?