Hat hier jemand Erfahrungen mit dem Slim Shake von Womens Best?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

sowas ist immer nutzlos und teuer.

mit richtig angewandtem lowcarb kannst du auch gesund ohne so eine plempe eine reduktionsdiät durchführen.

du musst halt zusätzlich nach einer weile vitamin c substituieren - und von anfang an magnesium nehmen, da beim lowcarb vermehrt magnesium im stoffwechsel benötigt wird. falls du zu wenig magnesium im stoffwechsel hast, bekommst du waden- und fusskrämpfe. die normal empfohlenen 300mg, die man durch die nahrung aufnimmt genügen nicht.

insgesamt sollte man noch mal 200mg substituieren.

ansonsten drauf achten, reichlich grünes gemüse und zusätzlich alles mit senfölen (radieschen, rettich) zu essen. (erbsen und bohnen sind kein gemüse, sondern hülsenfrüchte, die also unbedingt vermeiden.). das enthält viel kalium und auch vitamine. auch spargel und blumenkohl sind super. ausserdem haben diese gemüse alle sehr wenig kohlenhydrate und sorgen für abwechslung auf dem speiseplan.

wenn du lowcarb isst, bitte nicht den fehler machen, auch low-fat zu machen. der körper braucht fett zum umwandeln des körperfettes in kohlenhydratähnliche substanzen. wenn du gleichzeitig mit lowcarb lowfat machst, bist du ständig schlapp, müde und schlecht gelaunt.

Ich kenne das Produkt nicht.

Alle Produkte zum Abnehmen sind reine Abzocke. Sie helfen nicht. Im Gegenteil: Du bekommst aufgrund von Mangelerscheinungen Fressanfälle und mit dem Jojo-Effekt wiegst du hinterher mehr als vorher. Folglich nimmt nur deine Geldbörse ab. :)

Wenn du wirklich nachhaltig abnehmen willst, ernähre dich gesund und ausgewogen und treibe Sport.

xxwolf 13.10.2016, 23:27

bullshit! habe sowas mal getestet von lumaar wellfit und habe in nem monat 6kg abgenommen und sie sind auch nicht wieder zurück gekommen! ;)

0

Was möchtest Du wissen?