Hat hier jemand eine Französische Bulldogge die auch Allergien hat?

1 Antwort

Wie du schon gesagt hast, hinterher ist man immer schlauer. Meist sind diese Hunde nicht nur unverträglich auf Futtermittel, sondern auf Gräser, Bäume, Flohspeichel, etc.

Ich kann dir nur empfehlen eine Fachklinik für Dermatologie aufzusuchen und das ganze aufschlüsseln zu lassen auf was sie alles reagiert. Das wird allerdings kostspielig und zeitaufwendig. Aber noch ist sie jung. Besser ihr bekommt es jetzt einigermaßen in den Griff, als noch jahrelang herum zu probieren. Gesund wird sie nie werden, Allergien gehen nicht weg. Aber man kann mit meiden von gewissen Auslösern, Desensibilisierung und im Akutfall Tabletten, das ganze einigermaßen in den Griff bekommen.

Französische Bulldogge hat nur einen Hoden?

Hallo ihr Lieben, mein 10 Monat alter Rüde hat einen Hoden im Bauchraum und einen im Hodensack. Meine Bekannte hat auch eine französische Bulldogge und möchte gerne ihre Hündin decken lassen in weiter Zukunft. Ist das denn überhaupt möglich bzw. erlaubt ?

...zur Frage

Kann man französische Bulldogge im Garten halten?

Hunde

...zur Frage

Französische Bulldogge oder Mops kaufen?

Ich und mein Freund suchen einen Mops oder eine französische Bulldogge. Charakterlich sind das für uns wahrscheinlich die besten Anfängerhunde, obwohl ich eigentlich schon hundeerfahren bin. Kann mir jemand sagen wo ich Hunde allg. Am besten kaufen kann und hat jemand schon Erfahrungen?

...zur Frage

Boxer und französische Bulldogge?

Wir haben eine französische bulldogge(Hündin) und wir wollen uns noch einen hund zulegen,einen Boxer(Hündin) doch wir wissen nicht ob sich zwei hündinnen verstehen,kann jemand helfen?

...zur Frage

Hund mag keine Kinder, was tun?

Hallo meine Lieben,

Ich habe ein kleines Problem mit unseren Frenchie-Chihuahua Mix weil er keine Kinder mag. Erwachsenen gegenüber ist er auch sehr zurückhaltent.

Wir haben Ihn schon seit klein auf, er ist gut sozialisiert und alles gewohnt - generell ist er aber eher schüchtern und ist bei fremden sehr misstrauisch. Als wir dann mal spatzieren waren spielte eine Mutter mit Kind auf der Wiese, als das Kind unseren Hund sah und "spielen" wollte, sprang unser Hund wild auf Ihn zu und kläffte. Wir riefen Ihn gleich zu uns her, er kam auch gleich, nur das Kind war am Weinen weil es angst hatte. Andere Situation ist zum Beispiel das ein Kind sich letztens langsam näherte, in die Knie ging und Ihn zu sich her locken wollte, allerdings bellte er das Kind wieder an obwohl ich gut auf Ihn eingeredet habe und alles sehr entspannt war (zumindest für Menschen).

Generell beißt oder zwickt er die Kinder nicht, er hat nur Angst von fremden. Für uns als Besitzer ist das sehr unangenehm weil die Eltern der Kinder uns immer blöd anschauen. Da der Hund recht klein und süß ist, will Ihn natürlich jeder streicheln. Bei den Kindern im Verwantschaftskreis macht er das natürlich nicht, da ist er ganz lieb - braucht aber auch seine Zeit.

Ich würde gerne mit ein paar Kindern und unserem Hund ein bisschen üben, allerdings kennen wir keine Kleinkinder weil unsere Verwanten mit Kind über 800km weiter weg wohnung. Freunde mit Kinder haben wir keine.

Jemand einen Tipp wie wir mit Ihm am besten üben oder das ein wenig in den Griff bekommen?

Liebe Grüße Ricky

...zur Frage

Bully beißt andere Hunde

Wir haben uns vor kurzem eine Hündin geholt, eine französische Bulldogge (5 Jahre). Eigentlich ist alles ganz gut, sie hat sich total eingelebt, hängt sehr an uns und versteht sich mit Frauen, Kindern & Männern außer wenn sie dunkelhaarig sind.

Aber unser Problem ist eher, wenn wir mit ihr Gassi gehen beißt sie andere Hunde. Wenn ein anderer Hund kommt, um sie zu beschnuppern beißt sie diesen direkt, ohne zu knurren oder bellen. Zum glück gab es bis jetzt noch keine Verletzten. Das war bis jetzt bei allen Hunden, die sie beschnuppert haben.

Wie sollte ich da reagieren bzw. eingreifen? Ich habe sie bis jetzt immer weggezogen und nein gesagt. Mache ich da etwas falsch?

Bitte nur ernst gemeinte Antworten, Danke. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?