Hat grüner Tee den gleichen Kalorienverbrauch erhöten Effekt wen man in in den Shake kippt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Volle Zustimmung zu den anderen Antworten. Vergiss den Grüntee, der erhöht nicht deinen Kalorienverbrauch.

Außerdem verstehe ich die Logik nicht. Willst du jetzt mit dem "Shake" (das sind ja bloß massig pürierte Haferflocken mit Eiweißzusatz) zunehmen oder abnehmen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn das für eine unsinnige und wilde Mischung?

Den Verbrauch erhöhst du durch Aktivität, nichts anderes ist dazu in der Lage!

Kein Tee bringt mal eben so eine Fettverbrennung von 5% mit sich. Geschweige denn 20% Wäre toll, dann hätten reihenweise Autoren ihre Bücher umsonst geschrieben.

Die Welt würde Tee saufen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Merkur700
23.02.2016, 23:31

Vielleicht "verbrennt" das lesen diverser Artikel in Lifestyle-Magazinen oder Büchern auch ein wenig Hirn.. ups, meine Kalorien!  ;-) 




1

Solche Rechnungen gehen nie auf!!

Und die Zahlen zum K-Verbrauch halte ich auch für eher Utopie oder Unfug!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?