Hat Google Bilder illegale Inhalte?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Google ist nicht (!) das Internet. Google ist lediglich ein Art Verteilerseite und hat nichts mit den Inhalten die im Web verfügbar sind zu tun.

Und selbst wenn du dir solche Seiten anschaust wird dir nichts passieren.

Nachtrag: Normalerweise hat Google jedoch bestimmte Filter die bestimmte Websites/Bilder nicht anzeigen lässt. Wenn zB deine Website als Erotik-Seite eingestuft wird, etc. 


Ich will mir natürlich nicht solche Seiten ansehen! Aber sexuelle Darstellungen von Minderjährigen sind in Deutschland ja verboten (zu recht!), also könnte da ja durchaus eine Ermittlung stattfinden.

0
@SQW123

Aber nicht gegen dich, lediglich gegen Betreiber der Website und Verbreiter der Bilder

0

Der Besitz ist aber auch strafbar. und der findet auch statt, wenn die Bilder nur in den Cache geladen wurden...

0
@SQW123

Du hast Recht die Bilder werden in den Cache geladen und es gilt somit als Besitz, jedoch wird man erst verurteilt wenn dies wissentlich geschiet! (Steht so im Gesetz) Wissentlich wird angenommen, wenn der Besuch solcher Seiten öfters vorkommt. Wie gesagt, du musst dir keine Sorgen machen.

0

Google zeigt auch Erotik- und Pornoseiten an.

0
@Bitterkraut

Hab ich auch nie dementiert, jedoch gibt es Filter die erst auf gewisse Schlüsselwörter reagieren. Suchst du zB einen p0rnstar, findest du zumeist zuerst non-nude Bilder. Erst wenn du spezifische und eindeutige Wörter hinzufügst werden dir alle Inhalte gezeigt.

0

Ok alles klar, danke!

0
@SQW123

Ein Polizist hat mein Moped angeguckt und meinte es sei getuned weils bissl schneller als der standard ist - da der vorbesitzer an dem teil rumgeschraubt hat  aber nichts aufgemotzt hat (wartung) Warscheinlich hat der poli gemeint unwissenheit schützt vor strafe nicht 

0

Und woran erkennst du eindeutig, dass die Person minderjährig ist? 

Google kann nicht jeden Fragen, ob er 18 ist. Google ist eine Suchmaschine für Inhalte. Verantwortlich ist der Seitenbetreiber. Der, der die Inhalte produziert.

Google agiert von amerika aus. Da ist es alles ein bisschen anders geregelt. Wie im Darknet. Bist du im falschen land und klickst was an das in dem land illegal ist ist es strafbar für dich. Die herraussteller haben nichts falsch gemacht, solange es ihre regierung erlaubt

Ds ist ein Irrtum. Wenn du in DE ein z.B. ausländisches Kinderpornoportal nutzt, machst du dich in DE strafbar. Auch, wenn es in dem Land, in dem die Seite gehostet wird, nicht strafbar wäre.

0

ja habe ich ja gesagt DU maxhst sich strafbar nicht die inhaber der seite

0

Gruseliges Bild auf Google Panikattacke?

Ich habe gerade in Google „Chester bennington Ohrringe“ eingegeben.   Ich bin ein Riesen Linkin Park Fan ....   dann kamen Verschiedene Bilder von Chester mit seinen Ohrringen. Das eine eine hab ich angeklickt dann kamen andere Bilder von Chester und ein Bild wo eine Gestalt zu sehen ist.  ... ich hab es nicht angeklickt und gleich weggescrollt aber in den Milli Sekunden wo ich hinschaute sah es wie eine erhängte Person aus.    Das Bild war düster und die Person wurde von dem Verfasser des Bildes umkreist.   ........ ich habe danach richtige Angstzustände bekommen.    Das wär doch nicht der Tote Chester oder ??? War wahrscheinlich Fake.    Niemand würde sowas ins Netz stellen oder ??  Ich hab doch nur nach chesters Ohrringen gegoogelt.   Warum kommt da sowas ....   also echt oder Fake.  Ich hoffe Fake... weil ich kann das Bild nicht vergessen.     Ich will aber auch nicht nochmal nachschauen ..,

...zur Frage

Nacktbilder von Minderjährigen auf Google Bilder gefunden, Google verklagen?

Hallo.
Ich bin durch Zufall über Google Bilder auf Nacktfotos von minderjährigen gestoßen.
Da Kinderpornographie ja verboten ist, frage ich mich jetzt ob ich Google dafür anzeigen könnte.
Danke für Ihre Antwort, tschau!

...zur Frage

Kann man sich durchs Googlen strafbar machen, wenn das Suchergebnis...

...entweder illegale Inhalte enthält oder viele Ergebnisse von Google zensiert werden? Und nein, ich hab weder nach harter Pornographie noch nach Nazi-Scheiße gegooglet, aber trotzdem statt da "aus rechtlichen Gründen wurden 40 Ergebnisse entfernt", obwohl das, wonach ich gesucht habe, an und für sich nicht illegal ist. Muss ich mir Sorgen machen? (und nein, das ist keine Fake-Frage!)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?