Hat Euer Sohn einen Hodenhochstand gehabt und musste er operiert werden? Was für Erfahrungen habt Ihr gemacht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

ja, unser Sohn hatte genau das. Er wurde operiert und die OP war in seinem Falle leider sehr kompliziert und langwierig, weil die Samenstränge bei ihm so extrem kurz waren. Er bekam Vollnarkose und durfte danach erstmal einen Monat lang nicht hüpfen und musste auch erst einmal aus der KITA bleiben. Die Nachkontrolle später ergab, dass die Hoden trotz OP nicht runtergekommen waren ;( Wir warteten zwei Jahre. Heute waren wir wieder zur Untersuchung. Leider hat alles nichts genützt. Wir werden nicht umhin kommen, dass er noch einmal operiert werden muss. Dafür werden wir einen Spezialisten aufsuchen.

Aaaber, es ist nicht immer so kompliziert, also nicht bangemachen!

Hallo IlseB, vieln Dank für Ihre Antwort. Ich dachte schon, ich werde hier keine Erfahrungen von anderen Eltern zu hören bekommen. Vielen vielen Dank dafür. Ich hoffe für Ihren Sohn, daß es dieses Mal klappt mit der OP. Wir haben erst nächste Woche einen Termin beim Chirurgen zur Vorstellung. Nervös bin ich schon, aber danke nochmal für Ihren Austausch. Alles Gute :)

0
@cigdemli1606

Ich wünsche Ihnen auch alles alles Gute und drück die Daumen!!

0

Was möchtest Du wissen?