Hat es Platon aus der Höhle geschafft?

2 Antworten

Platon hat nicht ausdrücklich formuliert, selbst den Aufstieg aus der Höhle geschafft zu haben.

Seine philosophischen Werke sind bis auf die »Apologie« (Verteidigungsrede des Sokrates) kunstvolle Dialoge, bei denen nicht Platon selbst als Dialogfigur auftritt (am nächsten heran kommt wohl „der Athener“ in Platon, Nomoi). Aufgrund der literarischen Form dieser Werke ist eine Aussage des Autors, bei der im eigenen Namen erklärt wird, den Aufstieg aus der Höhle geschafft zu haben, gar nicht möglich.

Der Sache nach ist Platon eindeutig davon überzeugt gewesen. Wie in der Fragebeschreibung schon richtig überlegt ist, können Sonnengleichnis, Liniengleichnis und Höhlengleichnis nicht von jemandem geschrieben worden sein, der sich vom gewöhnlichen Dasein der Menschen mit Verhaftetsein an Sinneswahrnehmung, einen Zustand mangelnden Wissens, der sich ausschließlich auf Sinneseindrücke zu stützen versucht und unkritisch darauf vertraut, die Wirklichkeit sei genau so, wie sie den eigenen Sinnen erscheint (die Gefesselten in der Höhle) nicht befreit hat.

Der Weg aus der Höhle bedeutet bei Platon einen Aufstieg zu den Ideen, bis hin zu ihrer Spitze (in Gleichnis die Sonne), der Idee des Guten (ἡ τοῦ ἀγαθοῦ ἰδέα). Alle Dialoge, in denen Platon die Ideenlehre vertritt, können daher als Zeichen verstanden werden, den Weg aus der Höhle geschafft zu haben. Auch die Einwände gegen die These, Erkenntnis/Wissen (ἐπιστήμη) sei mit Sinneswahrnehmung (αἴσθησις) gleichzusetzen (Platon, Theaitetos), sind eine Bestätigung.

Platon hat zumindest einmal einen Vortrag Περὶ τἀγαθοῦ („Über das Gute“) öffentlich gehalten und dabei gesagt, das Gute (τò ἀγαθόν) sei das Eine (τò ἕν). Dazu seine Auffassung darzulegen, wäre undenkbar gewesen, wenn Platon gemeint hätte, er sei ein niemals aus der Höhle herausgekommener Denker gewesen. Die Aussage gehört zur sogenannten »ungeschriebenen Lehre» Platons.

Nein. Kein Mensch ist dazu in der Lage.

Hat er das geschrieben? In einem seiner Werke? Woher soll er dann davon gewusst haben?

0

Was möchtest Du wissen?