Hat es Nachteile, sich ein Google-Konto einzurichten?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zunächst hat es eine ganze Reihe Vorteile, ein Google-Konto zu haben. Man nimmt "in gut informierten Kreisen" jedoch an, dass Google alle Daten, auch die privaten der Nutzer, scannt und für alle möglichen Zwecke gebraucht. Ich schreibe bewusst nicht "missbraucht", denn mit anonymisierten Daten darf man je nach Land und Gesetz so einiges anstellen. Also nur Sachen über das Konto bewegen, die dich und andere nicht kompromittieren können. Wenn man übrigens android als Betriebssystem auf dem handy hat, ist ein Google-Konto ein Muss, wenn man apps downloaden will, Kontakte synchronisieren will usw. usf. Das Vorangestellte bleibt bestehen: man darf alles wissen, muss aber nicht alles sagen :-)

Okay, dankeschön.

Also Fazit: Ich soll mir ein Google-Konto einrichten? (Brauche es, um mir Apps runterladen zu können)

0

Was möchtest Du wissen?