Hat es irgendwelche Folgen wenn man die Pille mal um 5 Stunden zu spät nimmt?

3 Antworten

In der Regel wird empfohlen, die Pille immer "etwa zur gleichen Zeit" einzunehmen. Damit ist eine Tageszeit gemeint; morgens, gegen Mittag, vor dem Schlafengehen... Die Einnahme muss also nicht auf die Sekunde/Minute/Stunde genau erfolgen.

Eine übliche Mikropille hat eine Toleranz von 12 Stunden. Nimmst du eine vergessene Pille innerhalb dieser Zeit nach, bleibt der Schutz erhalten. Es dürfen also nicht mehr als 36 Stunden zwischen zwei Pillen liegen und die nächste Pille sollte wieder zur üblichen Einnahmezeit eingenommen werden.

Innerhalb einer Woche sollte das volle 12-Stunden-Fenster möglichst nur einmal ausgenutzt werden. Hingegen ist ein mehrmaliges "Zuspätnehmen" von wenigen Stunden kein Problem.

Hingegen hat eine Minipille nur eine 3-Stunden-Toleranz, bei der kommt es viel mehr auf eine gleichmäßige Hormonzufuhr an.

Zwischenblutungen können jederzeit als typische Nebenwirkung jeder Pille auftreten - ganz unabhängig von Einnahmefehlern.

Alles Gute für dich!

Hallo anelanna11

Wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass du eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kannst dann musst du immer nur darauf achten dass der Zeitabstand zwischen der Einnahme zweier Pillen nie größer als 36 Stunden (24+12) ist. Es gibt aber auch Pillen die man höchstens 3 Stunden später nehmen darf.

Zwischenblutungen können immer auftreten, auch bei regelmäßiger Einnahme.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Dazu ein sehr guter Rat von Pangaea, Community-Experte für Pille

  „Streich dir diese Stelle am Rand an, damit du sie schnell findest, wenn du sie mal brauchst!“

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann ohne den Schutz zu verlieren. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß: Recherche

Je nach Pille gibt es unterschiedliche Toleranzbereiche, um die die Einnahme zur eigentlichen Zeit abweichen kann, am besten mal den Beipackzettel zu Rate ziehen.

Was möchtest Du wissen?