hat es folgen wenn man bei einer selbstauskunft die insolvenz verneint hat, sie aber abgegeben hat die Wohnung bekommen hat.....?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

 Ja , er könnte dir kündigen .

Die frage nach einer bestehenden Insolvenz des Mietinteressenten . Sofern sich die Frage nicht auf den Gläubiger bezieht .

Z.B. Sind Sie zur zeit in einem Insolvenzverfahren  oder wird ein solches in naher Zukunft beantragt ?

Wenn man hier lügt und nein sagt obwohl man in einem ist kann der VM dir kündigen . Denn die Frage dient einzig deiner Bonität .

Was möchtest Du wissen?