Hat es einen unterschied zwischen 4200 mAh und 9600mAh?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

mAh sind milli-Ampere-Stunden. der wird dann wesentlich mehr leisten.Ganz grob kann man sagen, das ist die menge an Strom die man da reinspeichern, und später natürlich wieder rausholen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Unterschied besteht in 5400 mAh. Ausserdem besagt die mAh-Angabe nicht die LEISTUNG sondern die KAPAZITÄT eines Akkus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?