Hat es ein Grund das ich so lange im MRT war?

3 Antworten

70 Minuten ist natürlich eine sehr lange Zeit für ein MRT.

Hat das MRT die ganze Zeit gemessen oder gab es zwischendurch längere Pausen?

Manchmal ist es nötig, wenn die Nieren nur langsam ausscheiden, z.B. weil die Patientin nicht genug getrunken hat oder ein Harnstein die Harnleiter blockiert, in regelmäßigen Abständen eine Aufnahme zu machen um zu überprüfen ob zu diesem Zeitpunkt die Harnleiter besser gefüllt sind.

Warum sind denn die Nieren untersucht worden?

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Weil ich eine Nierenbecken Abgangsenge habe auf der linken Seite nein es wurden keine Pausen gemacht ich wurde gescannt dann wurde wieder Kontrastmittel gespritzt dann musste ich ein atmen und aus atmen dann meine Luft anhalten so wurde es im Wechsel gemacht

0
@Anna5245

Dann hatte es damit zu tun daß sie auch Spätphasen bei dir machen mussten. Je nachdem was der Arzt auf den Bilder sehen wollte kann es dann auch schon mal bis zu einer Stunde dauern.

Ich denke mal diese besondere Gründlichkeit ist auch deinem jungen Alter geschuldet vor allem falls dies das erste MRT der Nieren mit dieser Fragestellung war.

Es ist dann quasi so daß zuerst die nötigsten nativen Aufnahmen gemacht werden, dann das Kontrastmittel gespritzt wird und dann in regelmäßigen Abständen Bilder der Nierenbecken und der Harnleiter gemacht werden. Die "Pausen" zwischen diesen Bildern werden dann mit den Sequenzen denen KM egal ist sowie den Sequenzen die eh noch von den Nieren gemacht werden müssen "aufgefüllt". Soll heißen die Untersuchung wurde auch ein bisschen in die Länge gezogen weil man diese Pausen brauchte aber dich auch etwas beschäftigen musste.

Kenne ich auch bei MRTs wo es um Leber oder Nieren geht.

1

Hast du im Anschluss keine direkte Besprechung mit dem Arzt gehabt?

Das kann auch mal länger dauern, mach dir deswegen keine Gedanken. Sie darf dir nur deswegen nichts sagen, weil sie es nicht studiert hat.

anscheinend hatte der MRT irgend einen Fehler sprich SCAN musste wiederholt werden. Mach dir da keinen Kopf

Was möchtest Du wissen?