Hat es die elektromagnetischen Wellen vor ihrer Erfindung schon gegeben?

4 Antworten

ja. Imgrunde seit beginn des universums.

Elekrtomagnetische wellen. bzw. einen kleinen teil davon kannn man sogar sehen.

Nennen wir umgangsprachlich licht. Eine grosse quelle davon ist die sonne. Aber auch feuer erzeugt die sichtbaren elektromagnetischen wellen.

Abgesehen davon können wir sie sogar spüren. Auch bekannt unter den namen wärmestrahlung. Am einfachsten ist es sie zu spüren wenn man vor einem feuer steht und du die wärme im gesicht spürst. Einfach dann mal die hände vors gesicht halten. Dann verschwindet dieses gefühl und du hast es auf den händen.

Oh und weit vor smartphone wurden EM wellen schon vom menschen benutzt. Nennt sich Funken.

Das was du beim radio empfängst: EM wellen.

Das was in der Microwelle dein zeug heiß macht: EM wellen.

Röntgengeräte: EM wellen.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobby Beschäftigung mit dem Thema.

"Erfunden" wurden die Geräte zum Sendung zum zum Empfangen von EM-Wellen.

"Entdeckt" wurden die EM-Wellen, d. h. es gab sie und sie wurden dann entdeckt.

"Entdeckungen" unserer schönen Natur sind Erkenntnisse über die Schöpfung Gottes, wenn Du so willst. Und wenn die Schöpfung etwas gutes ist (ist sie, sie Genesis!), dann sind die Entdeckungen auch gut.

Anders ist es damit, was ein Mensch mit seinen Erkenntnissen tut: Hier haben wir jederzeit die Wahl zum Guten und zum Bösen. Aber auch hier gilt wieder: Nichts kann der Mensch aufnehmen, was in Böse werden lässt. Er ist für sich für seine Entscheidung verantwortlich.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Diplom in Physik

👍👍👍 Ich glaube, es war Einstein, der deinen letzten Absatz auf einen kurzen Nenner gebracht hat:"Ich bin nicht sicher dass alles, was gemacht werden kann, auch gemacht werden sollte".

0
@Hagar470

Ja, und ich bin mir sicher, dass nicht alles, was gemacht werden kann, auch gemacht werden sollte.

1

Ich würde mal behaupten, sichtbares Licht gab es beispielsweise auch schon vor der „Erfindung“ (evtl. passt „Entdeckung“ besser) von elektromagnetischen Wellen.

Ich meine "unsichtbares Licht".

0
@Ubald

Die Radiowellen die beim Urknall ausgesendet wurden kann man heute noch empfangen.

0

Natürlich.

Denn auch Licht ist eine elektromagnetische Welle.

Solch Wellen gibt es praktisch seit dem Urknall.

Was möchtest Du wissen?