Hat Erdogan durch die Re-Islamisierung das Bildungsniveau in der Türkei weiter gesenkt?

8 Antworten

Wie kommst Du darauf, dass in der Türkei das Bildungsniveau gesenkt wurde? In der Türkei gibt es seit der Wiedereinführung der Religionsfreiheit auch wieder den obligatorischen Religionsunterricht in der Schule. Und das hat seinen Grund. Mehr dazu später.

Ausserdem heisst die politische Partei, die Erdogan vor ca. 15 Jahren gegründet hatte nicht umsonst „Partei für Gerechtigkeit und Fortschritt“ (AKP). Wenn ein Land also seinen Bürgern gegenüber gerecht sein soll und den Fortschritt fördern möchte, dann darf man heute in der Schule die Fakten nicht leugnen. Oder gehst Du davon aus, dass die Evolutionstheorie stimmt? Du kannst wohl nichts anderes glauben. Du hast es ja in unserer deutschen Schule so gelernt. Also ist es so.

In der Türkei wird der Student antworten, ich habe zwar von der Evolutionstheorie gehört, sie ist aber nicht bewiesen, wie auch die Schöpfungsgeschichte nicht bewiesen ist, also ist es ein Glaube. Und genau das finde ich schon einen merklichen Fortschritt der türkischen Bildung. Wir glauben ja noch immer, dass Kolumbus der erste Entdecker Amerikas war.

Nun nochmals zurück zum Religionsunterricht und der fortschrittliche Grund dazu. Wer sich die Überlegung macht, warum 600 Abgeordnete des türkischen Parlaments beschliessen, die 1923 abgeschafften Koranschulen (hier nennt man es Religionsunterricht) wieder einzuführen, dann bekommt man die Antwort von Erdogan. Erdogan ist da sehr klar und klärt jede Kleinigkeit sehr genau auf. Ich frage mich dann, warum seine Reden nicht 1:1 in den Medien hier übersetzt werden? Das ist das Problem, warum Türken dann sagen, die Presse hier sei lückenhaft und es wurde gelogen.

Denn Erdogan sagte in seiner Rede damals bei der Einführung des Religionsunterrichts, dass er möchte, dass die Türken über den Islam aufgeklärt seien und wissen, was im Koran wirklich steht. Denn er möchte, dass die türkische Jugend nicht dem IS und Al Qaida (Wahhabiten, Salafisten) in die Falle gehen.

Nun, wie löst man ein solches Problem? Indem Aufklärung in den Schulen betrieben wird. Und dafür benötigt man den Religionsunterricht, was wir hier auch haben und hoffentlich nicht abgeschafft wird. Es genügt schon, dass viele Deutsche als Terroristen in den sog. Dschihad ziehen, weil sie in Unwissenheit über Religionen leben.

Auch das erneute Erlauben des Kopftuchs in der Türkei ist ein Schritt in die Religionsfreiheit gewesen und ist für alle Türken weiterhin freiwillig. In der Türkei herrscht in der Demokratie auch Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau. Übrigens schon seit 600 n.Chr., als der Islam eingeführt wurde. So ist die Bildung in der Türkei kaum wegen dieser Neuerung beeinträchtigt worden. In paar Jahren sehen wir, wo wir uns bewegen werden im Vergleich zur Türkei. Wir bräuchten dringend auch einen Fortschritt in Deutschland, wie es die Türkei in den letzten 15 Jahren erlebt hat.

https://www.youtube.com/watch?v=74XO35p3vQQ

https://www.youtube.com/watch?v=BqLZR4HMyUc

Schade, dass der vermeintlichen Fortschritt der Türkei in den letzten 15 Jahren - die massive Einschränkung der Pressefreiheit beinhaltet. Was wohl eine freie türkische Zeitungsredaktion (deren Mitglieder Erdogan hat verhaften lassen) zu deinen Äußerungen sagen würde?

0
@14Juni

Die Pressefreiheit und Meinungsfreiheit wurde in der Türkei nicht eingeschränkt. Ich frage da die Menschen und sie bestätigen mir das. Es gibt in der Türkei mehr Zeitungen und TV Sender als in Deutschland. Und nur wenige sind Regierungsnah. Erdogan wird täglich verunglimpft mit den türkischen Medien und von Satiriker.

Allerdings geht die Türkische Regierung gegen die Maffia vor. Die türkische Maffia ist aber nicht die Opposition, sondern ein Paralellstaat in der Türkei gewesen und deren Einrichtungen, darunter Zeitungen und TV Sender und Banken wurden geschlossen und die darin wirkenden in Untersuchunungshaft genommen. Das ist eine ganz legales Vorgehen einer Justiz, welche den Maffia Clan abschaffen möchte. Und das wäre auch in jedem anderen Land so passiert, wenn der Putsch dort stattgefunden hätte.

0

Verzeihung, das schlechteste Bildungsniveau wo bitte? Diese Türkei hat sich mit ihren Maßnahmen eindeutig dagegen entschieden als Teil Europas betrachtet zu werden, also sollte man diesem Wunsch auch entsprechen.

Bleibt als angemessenes Vergleichsobjekt noch der übrige fundamentalisitsche Klüngel von Saudi-Arabien über den Iran bis Afgahnistan.

Länder deren politische Sisteme außerhalb der Zivilisation stehen und deren Bildungssystem entsprechend auf dem Niveau von unzivilisierten Wilden betrieben wird.

Weitere Fragen in der Hinsicht sollten sich damit eigentlich erübrigen.

Nein, hat sie nicht. Du willst das hier nur suggerieren. Das Bildungsniveau hängt nicht von der Staatsreligion eines Landes ab. Gerade im Islam ist die Erlangung von Wissen ein sehr bedeutender Punkt und Pflicht.

Warum ist die westliche Welt so gegen Muslime?

Würde mich mal interessieren.

...zur Frage

Syrische Flüchtlinge zurück Erdogan?

Morgen hab grad Erfahren das Erdogan die syrischen Flüchtlinge in der Türkei nachdem er Afrin eingenommen hat dahin schicken möchte er sagte auch er wird dieses Gebiet aufbauen meine Frage währe würde das Deutschland irgendwie beeinflussen beim Thema Flüchtlinge ? Oder bleibt alles so wie es ist? Und hat das einen Einfluss auf die Verhandlungen mit der EU der flüchtslingsdeal wo die Türkei Flüchtlinge aufnimmt? Er sagte auch das die alle nur besuch sind in seinem Land und zurück gehen müssen währe das durchsetzbar bei 3.3millionen syrern?

...zur Frage

Warum ist die Evolutionstheorie von Charles Darwin zu kompliziert für jüngere türkische Schüler?

Hi, die türkische Regierung will die Evolutionstheorie von Charles Darwin aus den gesetzlichen Schullehrplänen streichen. Die Theorie sei „zu kompliziert“ und „zu kontrovers“ für jüngere Schüler. Was sind die wahren Gründe für die Streichung?

...zur Frage

Wieso mischen sich die deutschen Medien immer in die Türkei ein?

Also, was mir schon länger aufgefallen ist, dass oft Medien über die Türkei und speziell Erdogan berichten und ihn immer schlecht reden, es scheint fast schon als wär den Medien die Türkei wichtiger als Deutschland. Vor allem fallen viele auf diese Medienhetze rein und stempeln Erdogan als Diktator ab. Diese Leute wissen wohl nicht was ein Diktator ist. Es macht den Eindruck, dass die Türkei gezielt wirtschaftlich geschwächt werden soll. Hat also jemand eine Erklärung dafür? Und nein, ich bin kein großer Erdogan-Fan, aber die meisten Türken sind mit ihm zufrieden und das ist es, was zählt.

...zur Frage

Warum ziehen Erdogan Anhänger nicht in die Türkei?

Zwei drittel von in Deutschland lebende Türken haben Herr Erdogan gewählt aber wenn es so viele Anhänger von Erdogan gibt, warum ziehen die dann nicht in die Türkei???

...zur Frage

Erdogan und putin Beziehung?

Was haltet ihr von der Erdogan und putin Beziehung? Denkt ihr dass die Türkei unter Erdogan die NATO verlassen wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?