Hat er mich verarscht oder meinte er es ernst?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi Alex,

wie alt bist du denn und ist das deine erste "Beziehung" gewesen?

Rein sachlich ist es natürlich möglich, dass man sich nach dem ersten Treffen noch sicher ist und nach dem zweiten nicht mehr.

Auch wenn es emotional gesehen extrem blöd ist! Für dich zumindest. Ich will jetzt nicht die schwule Welt verteufeln (bin selbst schwul) aber sie ist tatsächlich recht oberflächlich. Ich finde es recht schwierig einen tatsächlichen Partner zu finden mit dem man sich auch tiefgründig verbunden fühlt in der Männerwelt.

Es tut mir leid das du diese Erfahrung machen musstest. Aber bitte verschließ dich dem Glück nicht. Versuche schnell loszulassen damit du offen für Neues bist.

Dir alles Liebe, Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alex7891
18.05.2017, 17:58

Ich bin 18 und ich musste schon mal die Erfahrung machen, dass sich jemand nicht mehr meldet. Ich möchte eben nicht mehr Jahre abwarten, bis ich einen Partner finde, weil das ist doch irgendwo auch ein natürliches Bedürfnis, zu lieben und geliebt zu werden? 

0
Kommentar von Mario4Sport
18.05.2017, 18:01

Ja da hast du absolut recht. Ich bin jetzt seit 5 Jahren alleine und es geht mir genauso. Gib nicht auf! :) <3

0

Ja ich hab von einem Schwulen Freund auch oft mitbekommen dass die meisten schwulen Kerle richtig richtig richtig schlampig sind :/...
Mach dir nicht direkt solche Hoffnungen wenn so etwas ist:/ wahre Liebe braucht Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi

Mir ist etwas ähnliches auch passiert! Lass ihn hinter dir, auch wenn es schwer sein mag. Es ist ein extrem blödes Gefühl wenn einem Hoffnungen gemacht werden und dann wird doch nichts daraus. Du wirst bestimmt jemanden neues finden. Sprich doch mit einer Person deines Vertrauens darüber z.B bester Kollege oder so, das hat mir auch sehr geholfen!

Gruss

Achterbahnfan12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?