Hat er interesse oder bin ich nur eine normale bekanntschaft?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jeder mensch tickt anders, das ist schwer herauszufinden :) Sicher kann es mit interesse, aber genauso auch nur was mit höflichkeit zu tun haben. Das musst DU rausfinden ^^ Aber eine sache ist da ganz wichtig, vor allem da ihr euch noch nicht lange kennt: Auch wenn du es am liebsten sofort in die welt hinausschreien würdest, dass du in ihn verliebt bist... Überrumpel ihn nicht gleich mit solchen worten, sonst verunsichert ihn das wahrscheinlich oder er blockt total ab weil es ihm zu schnell geht. (so habe ich mich zumindest selber schon einmal gefühlt^^) Ich weiß das ist das schlimmste überhaupt aber: geh es (leider) ganz langsam an und genieße das verliebtsein :) Ich wünsch dir viel glück, dass es gut geht!

curlyswan 27.03.2011, 20:49

danke für den tipp... :) liebe grüsse

0

Ich greife mal Deinen letzten Satz auf: "Habe leider sehr wenig Erfahrung auf dem Gebiet!"  

Nun meine Meinung: So sieht es in der Tat aus!  

Begründung: Wenn Du mit einem Typen - wie Du darlegst -  ein paar Mal geredet  und zusätzlich noch einige Zeilen mit ihm ausgetauscht hast, glaubst Du, "in ihn verliebt zu sein!"  

Überlege einmal, ob das ausreichend ist, seinen Charakter einigermaßen einschätzen zu können! - Meines Erachtens gehört dazu viel mehr!  

In früheren Zeiten sagte man, dass man erst einen Zentner Salz mit jemand gegessen haben sollte, um ihn einigermaßen einschätzen zu können. Heute soll das so schnell gehen wie bei den Karnickeln!  

Ich empfehle Dir, den Typen mal ein bisschen besser "unter die Lupe zu nehmen" bzw. in  verschiedenen Lebenssituationen besser kennen zu lernen und zu beobachten, wie er jeweils reagiert. Dann erst würde ich mir an Deiner Stelle erlauben, ihn besser einschätzen zu können, woraus - so meine ich - bei einem guten Charakter Liebe entstehen kann.  

Ich übermittle Dir gute Wünsche.

Christa251248 27.03.2011, 21:37

Ganz tolle Antwort katwal.Ich sehe es ganz genau so.

0
curlyswan 27.03.2011, 22:45
@Christa251248

Ihr habt wirklich recht... ich muss den typen besser kennenlernen. Es ist so, dass ich ihn schon länger kenne ( 3Jahre). Aber eben nicht so, dass wir jedes mal quatschten. Wir waren sogar schon einmal mit noch 3 anderen auf einer Alphütte. Wir sehen uns fast jedes Wochenende, weil wir meist die selben Partys besuchen. Wir kannten uns, aber mehr war da einfach nicht. Wird sich schon zeigen, ob da mehr da mehr ist und die Wellenlänge stimmt. Wer weiss, vielleicht ist es auch nur so eine Schwärmerei, welche nach ein paar Wochen wieder vergessen ist. Fände ich sehr schade, weil ich find ihn wirklich symphatisch.

Muss aber wirklich sagen, ihr habt recht. Es könnte ein Anfang von Verliebtsein sein, kann aber auch nur Freundschaft sein oder das ganze kann auch wieder "abflauen"   ihc selber hoffe natürlich, dass er mich noch näher kennenlernen will

0

Ich finde Deine Frage keineswegs kindisch.

Wenn man verliebt ist, will man natürlich wissen, ob die eigenen Gefühle erwidert werden.

Leider kann ich Dir darauf keine Antwort geben, weil ich Dich und ihn nicht kenne und auch nicht weiß (geht mich auch nichts an), was ihr miteinander geschrieben habt.

Ich kann Dir nur wünschen, daß Deine Liebe nicht einseitig ist.

curlyswan 27.03.2011, 20:48

Danke :) Da wir wir in der nähe voneinander wohnen, haben wir über anstehende Feiern geredet, über krankheitsstorys (habe grade eine wirbelblockade) und eben so oberflächliches. Aber eben nicht lange, weil es war der erste Chat. was meinst du denn, soll ich das nächste mal auf seine reaktion warten. Ich meine, ich will ja nicht zu aufdringlich sein.

0
Mausi2548 27.03.2011, 20:52
@curlyswan

Vielleicht schreibst Du ihm das nächste Mal, was Du so tagsüber gemacht hast. Dann wird er Dir wahrscheinlich auch seinen Tagesablauf schreiben. Das widerum kann zu Themen führen, die Abseits von Krankheit liegen, die lustig, nachdenklich oder einfühlsam sind. Wenn ihr entdeckt, daß Ihr gemeinsame Interessen habt, kannst Du ja ganz "zufällig" schreiben, daß Ihr das ja mal gemeinsam tun könntet.....

0
curlyswan 27.03.2011, 21:28
@Mausi2548

Ja das wäre eine tolle idee. Werde ich das nächste mal ausprobieren :) wahrscheinlich merke ich je mehr wir schreiben dann auch, ob draus etwas werden könnte. Wäre schon super schön. Aber ich sollte jetzt echt nichts überstürzen. Ich habe einen (für mich persönlich) grossen Schritt gemacht. Er weiss jetzt, dass ich ihn mag. Den nächsten zu machen liegt an ihm :) auch wenn ich wahrscheinlich verzweifle, wenn er mir halt nichts schreibt. Aber dann weiss ich es wenigstens. Danke nochmals :)

0

Wow, Du bist ja schwer verknallt. Er zeigt ja mal Interesse an Dir, aber bedränge ihn nicht, denn Jungs wollen selbst erobern. Er meldet sich ganz bestimmt wieder.

Was möchtest Du wissen?