Hat er einfach eein schlechter Tag, weil er keine Arbeit gefunden hat (oder Stress mit Eltern oder Abeitamt) oder habe ich ihm wegen viel Nachtrichten genervt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lass ihm demnächst einfach etwas zeit. Er hat jetzt vermutlich tausend andere Sachen im Kopf und zu tun. Und fühlt sich jetzt von Dir unter Druck gesetzt.

Also.. hab Verständnis, lass ihm etwas Luft.

Es kann echt nerven (nein, nicht Du), wenn man einerseits mit der blöden Zeitarbeit rumkaspert (glaub mir, das ist nicht toll), andererseits nach selbständig leben wieder zu den Eltern "darf" (da ist man immer noch der kleine Junge).. und mal hat man auch nen miesen Tag. Unddann kommt jemand, der einen scheinbar "zutextet".

Verstehst Du?

Gib ihm Luft, das wird wieder. Ganz bestimmt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Im Zweifel auch  beides- und ja klar muss man jemanden auch mal in Ruhe lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Austria20
18.02.2016, 18:32

Ausserdem schreibe ich ihm manchmal hintereinander. Wenn er nicht antwortet, schreibe ich manchmal nochmal eine Nachtricht, aber nicht zu oft.

1

Was möchtest Du wissen?