Hat er bloß alles vorgetäuscht?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

" Entweder sie macht was er sagt oder sie soll sich aus seinem Leben verp... Was denkt ihr dazu?" - ich würde zweiteres wählen. Davon abgesehen wäre ich nie eingestiegen beim 1. Mal. Evtl. sollte sie zur Polizei gehen.
Richtig Mist ist dass er weiß wo sie wohnt ... Ich hätte wahrscheinlich so viel Angst wenn ich ihn abschiebe, dass ich erst einmal für einige Wochen weg ziehen würde (Eltern oder so) bis die Sache alt genug ist und er wahrscheinlich ein neues Opfer hat. Kann aber auch sein dass er nur Müll labert und eigentlich in ne Anstalt sollte. Aber liegt nicht an ihr das zu tun - darum soll sich die Polizei kümmern.

Hallo Agiostra,

ich würde Deiner Bekannten raten IN JEDEM FALL den Kontakt abzubrechen. Sofern das alles gelogen ist scheint er ein sehr herrschsüchtiger Mensch zu sein und sie benutzen zu wollen. Zu seinen Gunsten. Sollte er die Wahrheit sagen (was ich für eher unwahrscheinlich halte) dann würde sie sich auch ständig in Gefahr begeben.

Ich denke: traue keinem, der Dir nach so kurzer Zeit seine Liebe gesteht und Dich heiraten will etc. Das ist doch Blödsinn nach so kurzer Zeit und das weiß auch jeder, der seinen Kopf benutzt. 

Mir scheint es, dass er ein Muster hat, nachdem er Frauen "aufreißt". Schlimm ist eigentlich nur, dass er vermutlich die ein oder andere "Dumme" findet, die das mitmacht. Sie sollte ihn in Ruhe lassen. Um ihretwillen. Solchen Typen kann man es nicht recht machen, egal was man tut.

Sie ist Studentin und fällt auf solch einen  Schmarrn rein ? Oh Mann !

Und dann steigt sie bei wildfremden Männern ins Auto ?

 

Wenn die Geschichte stimmt sollte deine Freundin mal der Polizei eine Tipp geben, das dieser Typ Waffen in der Wohnung hat.

Ansonsten denke ich das dieser Mann ein Spinner ist.

Ich habe nicht zu Ende gelesen, um ehrlich zu sein. 

Was für eine kranke Story. 

Sie geht also mit einem wildfremden Mann einfach so mit? 

Sofort beenden die Sache, was gibt es da noch zu fragen? 

Aha, schöner Roman.

Nun erzählst Du uns vielleicht noch, dass sie Natascha heißt und er Boris-.-

Sie steigt also bei einem Fremden ins Auto, einen Tag später geht sie zu dem Fremden nach Hause und dann fängt diese Geheimagenten-Nummer an.

Reichlich dumm Deine Studenten-Freundin.

Na, da hat sich aber jemand mal eine ausgefallene Story einfallen lassen,um eine Frau ins Bett zu bekommen.

Oder Du hast Dir zu oft True Lies angesehen.

Sie sollte der Staatsanwaltschaft einen Deal anbieten. Aussage gegen Zeugenschutzprogramm :).

Sie soll dringend damit zur Polizei gehen. Sehr wahrscheinlich besitzt der Mann die sieben Waffen illegal und nach wie du es beschreibst, scheint er geisteskrank zu sein.

Da eine solche Kombination äußerst gefährlich ist, sollte sie zur Polizei gehen und das alles berichten...

Was bringt es ihr denn, bei ihm zu bleiben?

Er war bei seinen ersten drei Fragen nett und jetzt ist er nur noch aggressiv und schreit rum? Warum ist deine Bekannte immernoch in seinem Umfeld?

Das ganze klingt echt nicht normal - und wahr ist warscheinlich nichts vom von ihm Gesagten! FERN HALTEN!

Es gibt nichts, was deine Bekannte bei ihm hält. Er ist aggressiv, lügt über seinen Job und WAFFEN in seinem Schlafzimmer. Er zwingt sie zu Dingen, die sie selber nicht will.

Jetzt aus seinem Leben zu verschwinden ist das beste, was man machen kann!

Was möchtest Du wissen?