Hat Eisenmangel Auswirkungen auf das "High" sein?

2 Antworten

Klar - bei Eisenmangel transportiert das Blut zu wenig Sauerstoff - da Cannabis den Blutdruck absenken kann wird die Sauerstoffversorgung noch schlechter, was Eisenmangel-Symptome wie z.B. Erschöpfung, Abfall der Leistungsfähigkeit, Müdigkeit, Nervosität, innere Unruhe, Gereiztheit, Abgespanntheit, Schwindelgefühl, Schlafstörungen, Herzrasen, Übelkeit, Kopfschmerzen, Vergesslichkeit, Konzentrationsprobleme oder Atemprobleme noch verstärken kann.

Kommt noch etwas darauf an, weshalb du Eisenmangel hattest. Ansonsten: Eisenmangel führt oftmals zur Unterversorgung der Zellen mit z.b. Sauerstoff. Man hat dann oft zu wenige rote Blutkörperchen, eine Anämie, und daraus resultieren Erschöpfung, Atemprobleme, Müdigkeit, Depressionen, Leistungsabfall usw. in diesem Sinne kann Eisenmangel einen Zusammenhang haben mit dem, was du da über dich beschreibst.

Dauer Errektion durch Kiffen?

Hallo,

Ich habe am Wochenende ein wenig Cannabis konsumiert und seitdem habe ich die ganze zeit eine Errektion. Weiss jemand was los is und kann mir evtl jmd helfen?

...zur Frage

Kiffen Freizeit Schule

Und zwar weiß mein Rektor das ich schonmal cannabis in meiner Freizeit konsumiert habe. Meine Frage: kanb er jetzt meine eltern bezüglich des konsums informieren?

...zur Frage

Einbildungen durch Cannabis?

Hallo, Ich bin jetzt 15 jahre alt und konsumiere seit etwa zwei Monaten Cannabis, aber nur am Wochenende, mein problem ist dass ich am Abend, vor dem Einschlafen mir irgendwelche komischen Dinge wie z.B. dass meine Jacke sich bewegt wie ein Mensch oder eine Decke neben meinem Bett ein Monster wär was sich bewegt und spitze Zähne hat einbilde. Aber das Problem hab ich nicht immer sondern nur ab und zu. Bevor ich Cannabis konsumiert habe hatte ich dieses Problem nicht.

Kann mir jemand helfen? Mir sagen ob es was mit dem Cannabis zu tun hat???

...zur Frage

Beim kiffen gekotzt was kann das für Ursachen haben?

Zu viel Cannabis konsumiert oder vorher zu viel gegessen was sind die Ursachen

...zur Frage

Pille wegen Eisenmangel?

Hallo,

bei mir wurde letztes Jahr im Sommer Eisenmangel festgestellt. Mein Arzt vermutete eine zu starke Monatsblutung, was auch stimmte. Ich esse außerdem ganz normal Fleisch, ab und zu bisschen weniger, aber gut. So ich hab dann erstmal Eisentabletten bekommen um den Eisenmangel zu beheben. Dieses hat auch geklappt, da man aber die Tabletten nicht auf Dauer nehmen kann, sollte ich die Pille nehmen. Nebenbei ich bin 19 Jahre alt und habe keinen Freund. Also nehme ich sie ausschließlich wegen meiner zu starken Blutung und evtl wieder auftauchendem Eisenmangel. Meine Frage nun ist das Ganze nicht eher ungesund und gibt es da keine anderen Möglichkeiten?

Lg

...zur Frage

Mit Eisenmangel -> Achterbahn fahren?

Hi Community!

Mein Arzt hat mein Blut untersucht und es ergab sich, das ich an Eisenmangel leide. (Das normale ist zwischen 30 & 50, ich habe 10 und bin 12 Jahre alt)

Nun zu meiner Frage; Darf man mit Eisenmangel Achterbahn fahren? Habt Ihr vielleicht irgendwelche Erfahrungen oder habt was gehört?

Ich gehe nicht gerade auf sanfte Sachen, sondern eher auf einen Blue Fire oder Silverstar... ;-)

Den Arzt fragen geht leider nicht mehr, da er diese Woche schon in den Ferien ist und wir übermorgen losfahren.

Habe noch Bilder heruntergeladen, falls jemand diese Art von Achterbahnen nicht kennt.

Lieben Gruss YOLONoName100

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?