Hat einer von euch schon mal injakuliert und den Ejakulationsfluss zu vermeiden - z.B. um für Sport eine Testosteronspiegel-Erhöhung zu bekommen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also... ich hab absolut keine Ahnung was du mit "injakuliert" meinst. Naja zum technischen: 

Ein Orgasmus bzw. beim Mann die Ejakulation tritt in der Regel auf wenn bestimmte Nervenenden stimuliert werden. Dein Gehirn und deine Inneren Organe wie Schildrüse werden davon betroffen und setzen Glückshormone und JA auch Testosteron frei. --------- ABER es sind Hormone, sie sind in deinem Blut, kein Grund deine Samen drin zu behalten, ist wesentlich angenehmer wenn du's nicht  versuchst es drin zu halten.

Ich hoffe mal ich hab dich verstanden.

Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kajawizu
08.02.2017, 10:48

es geht um einen bestimmten fingergriff am samenleiter damit man den samenstrom unterdrückt

1

ich kann dir nur schreiben das es nicht gut ist - denn -erguss zurück zuhalten - da dieses nicht gesund ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?