Hat einer schon Erfahrungen mit FernABITUR?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mein ehemaliger BWL-Lehrer hat das gemacht. Er selbst sagte, sein Abi war sehr schlecht, im 4er Bereich. Man hat halt nicht die Hilfen und vor allem nicht die Zeit, die ein Schüler hat. Allerdings ist es dann auf der Uni auch wieder egal, wie schlecht dein Abi war, wenn du erstmal in deinem Wunschstudiengang untergekommen bist.

Die Frage nach der Finanzierung sollte sich eigentlich nicht stellen, da Fernabitur primär für Leute gedacht ist die Arbeiten und deshalb nicht auf eine Schule oder in einen Kurs gehen können. Wenn du genug Freizeit hast, dann solltest du kein Fernabi machen sondern eine Einrichtung des zweiten Bildungsweges besuchen.

Lohnt es sich diese Alternative in Betracht zu ziehen - falls man fähig ist selbstständig zu lernen ?

Wenn du gut in Mathe bist. und dir selber Dinge, wie Kurvendisskusionen und Integrale bebringen kannst?

Ich würde es nicht machen!

Was möchtest Du wissen?