Hat einer mal was von orbitaboden Fraktur gehört..?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Auge ist in einer knöchernen Höhle untergebracht, die Orbita. Die hat ein Dach und einen Boden. Diese Knochen können brechen und heißen entsprechend Orbita-Dach oder Orbita-Boden-Fraktur. Gehört zu den Gesichtsschädelfrakturen, bei der Orbitadachfraktur dringen Keime in das Gehirn (liegt ja direkt darunter) und ist dadurch gefährlicher.

...und die Fraktur ist ein Bruch, wo kann eine Höhle brechen¿ Wo nichts ist kann auch nichts kaputtgehen. Du bist ein Tester, ja!!!!!

Kein Loch u. keine Höhle ohne was drum herum. Und das Drumherum kann brechen.

Denk mal an einen Tunnel.

Oder an ein Rohr. Das hat zwei Löcher, anders wäre es nämlich schlecht.

0
@LittleArrow

Ein Rohr ist ein in die Länge gezogenes Loch, welches außen mit Eisen umschlossen ist.

0

Die Orbita ist die Augenhöhle. Was willst Du noch wissen?

nischts....wollte mal schauen ob jemand dat weisss!!!!!!bist arzt?

0

Wenn Du uns schon veräppeln willst, dann schreibe wenigstens den Namen richtig: Orbitabodenfraktur.

0

Was möchtest Du wissen?