Hat jemand einpaar Tipps in Sachen Heimcomputer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lass die Freeware CCleaner in der Standardeinstellung durchlaufen, starte den PC neu und defragmentiere anschließend dein System.

Schau mal,wieviel Platz auf deiner Systemfestplatte ist,also die,wo das Betriebssystem installiert ist. Meistens ist das die C: .Wenn die zu 80 % voll ist,schläft der PC ein.

Dann kannst du regelmässig den Müll auf dem Rechner entsorgen,etwa mit dem kostenlosen Tool Glary Utilities. Das räumt auf und enfernt nur,was du nicht mehr brauchst.

Du kannst die Treiber für Soundkarte,Grafikkarte usw. mal aktualisieren. Das hilft schon gewaltig.

Danke schonmal dafür, darauf baut sich aber mein derzeitiges Problem auf. Beim installieren von WIn8.1 habe ich die Festplatte C: mit 20GB ausgewählt. Doch nun will er alles dort drauf Speichern, sowie alles was auf den Desktop gepackt wird. Gibt es eine Möglichkeit den Speicherort zu ändern auf meine D: mit 920GB ? Zb. den Benutzer damit die Sache mit auf dem Desktop speichern schonmal vom Platz wäre..

0

Was möchtest Du wissen?