Hat eine Sonnenbrille mit Sehstärke die identischen Werte wie eine normale Brille (bei derselben Person)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ja das kann ich bestätigen....

@elulbia

Du hast bei mir ja noch was gut wg. der Gewährleistung. ;-)

Sinnvollerweise macht man die Alltagsbrille und die Sonnenbrille in derselben Stärke, damit man beim Wechsel beider Brillen keine Umstellungsprobleme hat. Das ist insbesondere beim Autofahren wegen des 3D-Sehens wichtig, das man zur Abschätzung von Entfernungen und Geschwindigkeiten braucht.

Die Tönung bewirkt zwar eine Pupillenweitung und damit eine Verschiebung der Stärke in Richtung Minus, das ist aber i.d.R. vernachlässigbar. Wichtiger ist, dass man bei getönten, stark gewölbten Sportbrillen bestimmte Parameter anpasst oder wenn die Sonnenbrille nicht diesselbe Entfernung zum Auge hat wie die Alltagsbrille (das gilt allerdings erst für Stärken ab ca. 3 dpt)


Meine Sonnenbrille hat die gleiche Stärke wie die normale Brille. Sollte immer gleich sein.

Sollte sie haben, sonst sieht derjenige ja nix.

elulbia 16.07.2017, 19:13

Kann ja sein, dass die Tönung irgendeinen Einfluss hat.

0

Was möchtest Du wissen?